Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kiosk-Einbruch: Zigaretten erbeutet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kiosk-Einbruch: Zigaretten erbeutet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 25.01.2016
Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige

Um ungefähr 1 Uhr in der Nacht brachen die Diebe die Eingangstür des Kiosks in der Mecklenburger Straße mit brachialer Gewalt auf. Danach leerten die Einbrecher eine Registrierkasse, in der sich Bargeld befand, und rafften Zigaretten zusammen. Offenbar so viele, wie sie irgendwie tragen konnten – laut Polizei liegt der Wert der Beute bei mehreren tausend Euro.

Ein Nachbar hatte die Tat noch beobachtet und die Polizei informiert, während die Einbrecher in Richtung Eichelkamp flüchteten; die sofortige Fahndung blieb aber ohne Erfolg. Laut dem Zeugen handelt es sich bei den Einbrechern um zwei dunkel gekleidete, dunkelhäutige Personen.

Weitere Zeugen sollten sich unter Telefon 46460 melden.

fra

Dieses Kunstprojekt war beeindruckend zu sehen und macht nachdenklich. Der Künstler Stefan Weiller sprach mit wohnungslosen, sozialbenachteiligten Wolfsburgern und Menschen auf der Flucht - und verarbeitete ihre Geschichten zum Gesamtkunstwerk „Wolfsburger Winterreise“, das jetzt in der Christuskirche zu sehen war.

28.01.2016

Der Eine-Welt-Laden Pueblo feiert 25. Geburtstag. Zum Jubiläum gibt es in dem Geschäft in der Porschestraße 84 am Samstag, 30. Januar, um 10 Uhr eine kleine Feierstunde mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und Tee - alles aus fair gehandelten Produkten.

25.01.2016

Wolfsburg. Eine Demonstration fand gestern auf dem Rathausplatz statt. Zeitweise hatten sich dort bis zu 200 Personen versammelt. Auskunftsfreudig waren die Teilnehmer nicht, es blieb aber friedlich. Auch in anderen Städten gab es gestern ähnliche Veranstaltungen.

28.01.2016
Anzeige