Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kiosk-Einbruch: Zigaretten erbeutet

Kiosk-Einbruch: Zigaretten erbeutet

Das hat sich leider für die Langfinger gelohnt: Unbekannte haben in der Nacht zu Montag beim Einbruch in  einen Kiosk am Laagberg Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet.

Voriger Artikel
Berichte von Obdachlosen und Flüchtlingen
Nächster Artikel
125.550 Einwohner: Wolfsburg wächst immer weiter
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Um ungefähr 1 Uhr in der Nacht brachen die Diebe die Eingangstür des Kiosks in der Mecklenburger Straße mit brachialer Gewalt auf. Danach leerten die Einbrecher eine Registrierkasse, in der sich Bargeld befand, und rafften Zigaretten zusammen. Offenbar so viele, wie sie irgendwie tragen konnten – laut Polizei liegt der Wert der Beute bei mehreren tausend Euro.

Ein Nachbar hatte die Tat noch beobachtet und die Polizei informiert, während die Einbrecher in Richtung Eichelkamp flüchteten; die sofortige Fahndung blieb aber ohne Erfolg. Laut dem Zeugen handelt es sich bei den Einbrechern um zwei dunkel gekleidete, dunkelhäutige Personen.

Weitere Zeugen sollten sich unter Telefon 46460 melden.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr