Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kiosk-Einbruch: Täter erbeuten Zigaretten

Wolfsburg Kiosk-Einbruch: Täter erbeuten Zigaretten

Reichlich Tabakwaren sind Unbekannten beim Einbruch in einen Kiosk in Hehlingen am Wochenende in die Hände gefallen. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf über 2000 Euro.

Voriger Artikel
Sven Elverfeld ausgezeichnet
Nächster Artikel
Über 20.000 DDR-Bürger feierten in Wolfsburg

Kiosk „Der Renner“: Unbekannte brachen in das Hehlinger Geschäft ein und türmten mit Tabakwaren.

Quelle: Foto: Manfred Hensel

Die Täter kamen irgendwann zwischen Sonntagmittag und dem frühen Montagmorgen. Gestern Morgen gegen 4.45 Uhr stellte die Inhaberin des Kiosks in der Straße Katthagen den Einbruch fest. Unbekannte hatten sich durch ein Fenster Zutritt zu dem Kiosk- und Backwaren-Shop verschafft. Drinnen suchten die Einbrecher offenbar gezielt nach Diebesgut in Form von Tabak und Zigaretten - ansonsten fehlt nach den bisherigen Erkenntnissen nichts.

Gut möglich, dass die Täter zum Abtransport ihrer Beute ein Auto benutzt haben. Die Polizei hofft, dass Zeugen in Hehlingen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/46460 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr