Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kiosk: Einbrecher plündern Zigaretten-Regale

Wolfsburg Kiosk: Einbrecher plündern Zigaretten-Regale

Diese Täter sind besonders gierig oder Kettenraucher: Beim Einbruch in den Kiosk von Margarete Paschek am Bahnhof haben Unbekannte alle Zigaretten gestohlen. Über 100 Stangen kamen in der Nacht zu gestern weg – zurück ließen die Ganoven nur leere Regale.

Voriger Artikel
Halleluja: Wolfsburger trifft den Papst!
Nächster Artikel
Wirbel um Busfahrplan: Eltern protestieren

Bahnhof: Einbrecher plünderten im Kiosk von Margarete Paschek die Zigaretten-Regale.

Quelle: Foto (2): Mahrholz

Entdeckt hatte ein Zeitungsbote den Einbruch gegen 4 Uhr. Die Täter hatten an der Rückseite des Gebäudes, in dem auch die Tunnelschänke ist, die massive Stahltür aufgehebelt. Im Kiosk sackten sie alle Zigaretten ein. „Die haben die Regale nach vorne gekippt. Zwei lagen auf dem Boden“, sagt Margarete Paschek. Neben Zigaretten stahlen die Einbrecher auch rund 250 Euro Wechselgeld und weitere 50 Euro aus der Rubbellos-Kasse. Nach ersten Schätzungen liegt der Gesamtschaden bei weit über 6000 Euro.

Seit zehn Jahren arbeitet Margarete Paschek in dem Kiosk, seit fünf Jahren ist sie die Betreiberin: „Nie ist in der Vergangenheit etwas gewesen“, so die 57-Jährige. In dieser Woche habe es aber offenbar jemand auf sie abgesehen, vermutet sie: Erst wurde ein Zeitungsaufsteller zertrümmert, dann vergriff sich jemand an der Lotto-Werbung und am nächsten Tag hatte jemand einen Mülleimer vor dem Kiosk ausgekippt. Margarete Paschek: „Der Einbruch war die Krönung.“

Hinweise an die Polizei unter Telefon 05361/ 46460.

bm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr