Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kinderklinik: Land gibt eine Million
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kinderklinik: Land gibt eine Million
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 20.07.2014
Klinikum: Neben dem früheren Haupteingang entsteht die neue Kinderklinik. Die alte Caféteria wird abgerissen. Quelle: Photowerk (bas/Archiv)
Anzeige

„Das ist eine gute Nachricht für Wolfsburg“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nach dem Sommer mit dem Bewilligungsbescheid rechnen können“, sagt auch Klinikums-Chef Wilken Köster. „Denn das heißt: Wir können anfangen!“ Ein Zuschuss vom Land war im Rahmen des Finanzierungskonzepts für die neue Kinder- und Jugendklinik bereits 2013 beantragt worden. Angelika Jahns, für die CDU im Landtag, mahnt jetzt: „Ich hoffe, dass das Land die Förderung in den nächsten Jahren fortsetzt.“ Denn insgesamt sind für den Bau mehr als 26 Millionen Euro vorgesehen. Schon die Vorbereitung der Flächen mit Verlegung von Leitungen kostet etwa 1,1 Millionen Euro.

Diese vorbereitenden Arbeiten im Bereich des ehemaligen Haupteingangs sollen in den nächsten Wochen beginnen. Dort wird für den Neubau auch die ehemalige Caféteria abgerissen, wahrscheinlich noch in diesem Jahr. „Weitere Ausschreibungen für Firmen werden jetzt vorbereitet“, so Klinikumssprecher Thomas Helmke. Bis der Hochbau startet, werde es noch einige Monate dauern.

Anzeige