Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kinderflohmarkt im Autohaus

Wolfsburg Kinderflohmarkt im Autohaus

Mit einem bunten Programm feierte das Autohaus Wolfsburg am Samstag den neuen Golf Variant - es gab einen Baby- und Kinderflohmarkt und Bastel-Aktionen. Außerdem wurde die neue TÜV-Straße eingeweiht.

Voriger Artikel
Wolfsburg: Überall Hagelschäden
Nächster Artikel
Riesen-Spektakel: 20.000 Besucher bei Drachenboot-Rennen

Feier zum Golf Variant im Autohaus: Jesper Zyweck zeigt, wie man sich kopfüber aus dem Gurt befreit.

Quelle: Photowerk (gg)

„Der Golf-Variant ist ein absolutes Familienauto - und passend dazu wollen wir unseren Besuchern auch das Rahmenprogramm bieten“, sagte Claudia Arnold vom Autohaus. Beliebt war vor allem der Kinderflohmarkt: An rund 35 Ständen konnten die Gäste stöbern. Um Platz zu schaffen, waren beide Hallen - bis auf die Golf-Variant-Modelle - frei geräumt worden. Bettina Daft nutzte die Gelegenheit und verkaufte mit einer Freundin Babykleidung: „Wir haben beide Zwillinge - da hat man viel übrig“, meinte sie lachend. Die Aktion gefiel ihr: „Falls es den Männern beim Stöbern zu langweilig wird, können sie sich die Autos anschauen - so ist doch für jeden etwas dabei!“

Einiges los war auch an den Bastel-Stationen, bei den Probefahrten des neuen Golf Variant und vor der neuen TÜV-Straße: Die angebaute Halle feierte Eröffnung. „Hier können Kunden aller Fahrzeugmarken Untersuchungen durchführen lassen“, so Serviceleiter Normen Heckert. Für Aufsehen sorgte der vom TÜV-Nord aufgebaute Renault, in dem Gefahrensituationen simuliert wurden - wie beispielsweise ein langsamer Überschlag. „Hier merkt man, wie wichtig der Gurt ist“, so Malte Zyweck. Sein Bruder Jesper führte sogar vor, wie man sich kopfüber hängend aus den Gurten befreit.

üt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang