Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Kinder beschädigen Bäume schwer

Wolfsburg Kinder beschädigen Bäume schwer

Nordstadt. War für eine sinnlose Aktion. Die Polizei schnappte am Samstagvormittag eine Gruppe von zehn- bis 13-Jährigen am Neuen Teich in der Nordstadt, die erst einen Bauwagen aufbrachen, dann Werkzeug stahlen und damit Bäume rund um das Gewässer erheblich beschädigten. Als Krönung zündeten sie noch einen Baum an.

Voriger Artikel
4500 Euro für „Die Theaterbanausen“ der Lebenshilfe
Nächster Artikel
Wolfsburgs Italiener: Mit ganzem Herzen dabei

Vandalismus am Neuen Teich: Kinder hackten mit gestohlenem Werkzeug auf Bäume ein.

Quelle: Roland Hermstein

PUG-Politikerin Andrea Herweg entdeckte die Schäden, alarmierte die Polizei und diese erwischte die Kinder noch in der Nähe. Die Ortsrätin und Naturschützerin ist sauer: „Das ist kein Dummer-Jungen-Streich mehr.“ Die Zerstörung an den Bäumen ist enorm: Die Zehn- bis 13-Jährigen haben mit Äxten und anderen zuvor gestohlenen Werkzeug einer Baustelle am Bartenslebenring auf die Bäume eingehackt, zum Teil die Rinde abgerissen und ein Vogelhäuschen heruntergezerrt. „Und das zur Nistzeit“, empört sich Herweg.

Irgendwann kamen die Schüler auf die glorreiche Idee, einen Baum anzuzünden. Da musste dann sogar die Feuerwehr ausrücken um zu löschen. „So trocken wie es am Samstag war, hätte sich das Feuer schnell ausbreiten können“, so die PUG-Politikerin, die Anzeige erstattete und das städtische Grünflächenamt informierte. „Unsere Mitarbeiter werden sich die Schäden vor Ort anschauen. Wir hoffen, dass die Bäume noch zu retten sind“, sagt Elke Wichmann vom städtischen Pressereferat.

Die Polizei ermittelt. Womöglich könnten auf die Eltern der Kinder auch Kosten zukommen, falls die Bäume ersetzt werden müssen. „Und das Aufbrechen eines Bauwagens und das Stehlen von Werkzeug ist ein schweres Eigentumsdelikt“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang