Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kids-WM: 200 Kinder kickten um den Sieg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kids-WM: 200 Kinder kickten um den Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 16.06.2014
Kids-WM: Alle 26 Teams stürmten auf den Platz. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Auf zwei Spielfeldern kämpften die sechs bis elfjährigen Kinder um den Einzug ins Finale. Um ein richtiges WM-Gefühl zu bekommen, spielten die Jungen und Mädchen in verschiedenen Ländergruppen und trugen die passenden Trikots. Vor dem Anpfiff für die Kids-WM waren die jungen Sportler ganz schön nervös. Julian Demiri (7) spielte für das Team Argentinien und verriet: „Ich bin richtig aufgeregt!“ Mutter Patricia beruhigte ihn: „Die Mannschaft hat sich sehr gut vorbereitet beim Training der F-Jugend des SSV Vorsfelde.“

Die Idee zu der Veranstaltung hatten vor drei Jahren Bastian und Anja Michel. Die beiden führen gemeinsam die Kinder-Tagespflege „Zwergenwald“. „Unser Ziel ist es, die Kinder vom Fernseher wegzubekommen“, sagte Bastian Michel. Und das ist ihnen auch gelungen, denn die 200 Kinder hatten viel Spaß. Die Stadt und weitere Sponsoren unterstützten das Projekt, der VfL schickte das Maskottchen Wölfi vorbei. „Nächstes Jahr werden wir die WM für die Kinder auf jeden Fall wieder durchführen“, so der Veranstalter.

anh

Anzeige