Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kia-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kia-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 05.12.2017
Unfall bei Kästorf: Bei einem Frontalcrash wurde am Dienstag eine 26-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Quelle: Polizei
Anzeige
Kästorf

Den Ermittlungen nach war der 24-Jährige um 06.30 Uhr auf der Bundesstraße 188 in Richtung Wolfsburg unterwegs und bog in die Abfahrt Landleben zur Straße Kohlgärten ein.

Aufgrund der für die Witterungsverhältnisse nicht angepassten Geschwindigkeit schleuderte der 24-Jährige nach wenigen Metern in der Ausfahrt über eine Mittelinsel in den Gegenverkehr. Hier kollidierte der Scirocco-Fahrer frontal mit der Kia-Fahrerin.

Rettungssanitäter brachten die 46-Jährige ins Wolfsburger Klinikum. Der 24-Jährige blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich, dass der 24-Jährige seinen Scirocco noch mit Sommerreifen bestückt hatte. Der Kia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Da an der Unfallstelle auch Öl ausgelaufen war, musste die Anfahrt für zwei Stunden gesperrt werden.

ots

Nach anderthalb Jahren Leerstand kommt wieder Leben ins ehemalige „Rizz“.

05.12.2017

Etwa ein Drittel der Weihnachtsmarktstände wird von Wolfsburgern betrieben. Die WAZ hat sie besucht.

07.12.2017

Zwei Tote (19/32), beide aus dem Landkreis Gifhorn, und eine lebensgefährlich Verletzte forderte am Montagabend ein schrecklicher Unfall auf der Tangente bei Wolfsburg. Die Ursache ist laut Polizei noch unklar, allerdings soll der 19-Jährige deutlich zu schnell gefahren sein.

04.12.2017
Anzeige