Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Keramikofen qualmte: Neue Schule evakuiert

Wolfsburg Keramikofen qualmte: Neue Schule evakuiert

Feueralarm in der Neuen Schule in der Innenstadt! Ein Keramikofen qualmte, die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug aus. Zum Zeitpunkt befanden sich noch etliche Schüler im Haus, die Einsatzkräfte evakuierten das Gebäude.

Voriger Artikel
Vergewaltigung im Rathaus: Entscheidung über Anklage
Nächster Artikel
Bus ausgebremst: Zeugen gesucht

Neue Schule: Es gab gestern Nachmittag einen Feuerwehreinsatz, weil ein Keramikofen qualmte. Das Gebäude wurde evakuiert.

Quelle: Roland Hermstein

„Es gab eine Verpuffung in unserem Keramikbereich“, sagt Peter Johann, Leiter der Geschäftsstelle der Neuen Schule in der Heinrich-Heine-Straße. Ein Kursus der Volkshochschule nutzt die Schulräume, in diesem Rahmen passierte der Vorfall gegen 15.40 Uhr. Sofort löste die Brandmeldeanlage Feueralarm aus, der in weiten Teilen der Innenstadt zu hören war.

In der Neuen Schule endete dann gerade die letzte Unterrichtsstunde, viele Eltern standen in ihren Autos vor dem Schulgebäude und warteten auf ihre Kinder. „Wie bei Feueralarm üblich verließen die Klassen mit ihren Lehrern das Gebäude. Es lief alles sehr ruhig ab“, sagt Johann.

Der Löschzug der Feuerwehr rückte aus und begutachtet die Lage: Es musste nicht mal gelöscht werden. „Es reichte, den Stecker des elektrischen Ofens zu ziehen und zu lüften“, so Johann.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände