Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Keller aufgebrochen - 1000 Euro Schaden

Wolfsburg Keller aufgebrochen - 1000 Euro Schaden

Zu einem Kellereinbruch kam es zwischen Sonntagnachmittag 15.00  Uhr und Dienstagmittag 13.00 Uhr in einem Mehrparteienwohnhaus in der Halberstädter Straße.

Voriger Artikel
Thrash Metal: Testament rocken im Hallenbad
Nächster Artikel
Einbruchserie am Rabenberg

Wieder Keller aufgebrochen Diesmal richteten die Einbrecher in Detmerode einen Schaden von rund 1000 Euro an.

Quelle: Archiv

Nach bisherigem Ermittlungsstand gelangten die  Täter scheinbar ungehindert in das Treppenhaus des 20 Parteien umfassenden Hauseingangs. Hier begaben sie sich in den Kellerbereich und öffneten gewaltsam das Schloß zu einer Kellerparzelle. 

Anschließend betraten die Unbekannten den Kellerraum und entwendeten einen Elektroroller, eine Bohr- und eine Hobelmaschine, ein Batterie-Ladegerät, ein Messgerät für Strom und sieben Paar Kinder-Marken-Sportschuhe.

Insgesamt entstand ein Schaden von 1000  Euro. Möglicherweise sind die Unbekannten ja anderen Hausbewohnern aufgefallen. Die Polizei bitte darum, Hinweise zu dem Kellereinbruch an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Einbruchserie am Rabenberg: Die Polizei sucht Hinweise zu den Tataen, die sichin der Nacht zu Dienstag ereigneten.

Scheinbar auf großer Tour waren Unbekannte, die von Montaga bis Dienstagmorgen 08.00 Uhr auf dem Rabenberg aktiv waren. Wie im Laufe des Vormittags der Polizei gemeldet wurde, versuchten die Unbekannten auch gewaltsam in fünfzehn Hauseingänge von Mehrparteienhäusern zu gelangen.

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr