Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Keller aufgebrochen - 1000 Euro Schaden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Keller aufgebrochen - 1000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 03.06.2015
Wieder Keller aufgebrochen Diesmal richteten die Einbrecher in Detmerode einen Schaden von rund 1000 Euro an. Quelle: Archiv
Anzeige

Nach bisherigem Ermittlungsstand gelangten die  Täter scheinbar ungehindert in das Treppenhaus des 20 Parteien umfassenden Hauseingangs. Hier begaben sie sich in den Kellerbereich und öffneten gewaltsam das Schloß zu einer Kellerparzelle. 

Anschließend betraten die Unbekannten den Kellerraum und entwendeten einen Elektroroller, eine Bohr- und eine Hobelmaschine, ein Batterie-Ladegerät, ein Messgerät für Strom und sieben Paar Kinder-Marken-Sportschuhe.

Insgesamt entstand ein Schaden von 1000  Euro. Möglicherweise sind die Unbekannten ja anderen Hausbewohnern aufgefallen. Die Polizei bitte darum, Hinweise zu dem Kellereinbruch an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden. 

ots

Eine der ältesten Thrash-Metal-Bands kommt nach Wolfsburg: Am Dienstag, 9. Juni, um 20 Uhr treten die Jungs von „Testament“ im Hallenbad-Kulturzentrum auf. Bei ihren schnellen und präzisen Gitarren-Riffs wird das Herz vieler Metal-Fans höher schlagen.

03.06.2015

Raser, Falschparker und Co: Um Verkehr und Parkplätze ging es gestern Abend im Ortsrat Westhagen. Andreas Bauer, Leiter des Ordnungsamtes, erläuterte geplante Maßnahmen.

02.06.2015

Zu einer Geldstrafe in Höhe von 675 Euro hat das Amtsgericht einen Wolfsburger wegen Volksverhetzung verurteilt. Der 40-Jährige hatte in einem Linienbus gegen Juden gehetzt.

02.06.2015
Anzeige