Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Keine Stadtrundfahrt: Golf-Bähnle kaputt

Wolfsburg Keine Stadtrundfahrt: Golf-Bähnle kaputt

Das ist schade: Mitten in der Urlaubs- und Ferienzeit kann das beliebte Golf-Bähnle nicht seine Stadtrundfahrten fahren. Grund: Es wird repariert.

Voriger Artikel
Wassershow-Premiere in der Autostadt
Nächster Artikel
Käfer-Team gewinnt Oldtimer-Benefizrallye

Defekt: Das Golf-Bähnle fährt bis auf weiteres nicht mehr. Noch ist unklar, wann die nächsten Touren möglich sind.

„Es müssen mehrere Verschleißteile erneuert werden“, erklärt André Stallmann von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing (WMG). Die Schwierigkeit dabei: Da es sich bei dem Bähnle um eine Sonderanfertigung handelt, sei es nicht so einfach, Ersatzteile dafür zu besorgen.

Deshalb müssen Wolfsburger, aber auch auswärtige Besucher, jetzt auf Stadtrundfahrten mit dem Golf-Bähnle zunächst einmal verzichten. Wann die Reparaturarbeiten erledigt sind, sei noch nicht absehbar. „Die abschließende Beurteilung der Instandsetzung steht derzeit noch aus“, erklärt die WMG. Alternativen zur Bähnle-Tour seien derzeit nicht vorgesehen.

Kleiner Trost für WAZ-Leser: Sie können mit etwas Glück eine Tour im Käfer-Bähnle am kommenden Samstag, 8. August, gewinnen. Teilnahme per E-Mail an gewinnspiele@waz-online.de (Name, Adresse, Telefonnummer, Alter, Name einer Begleitperson). Verlost werden zweimal 26 Doppeltickets.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr