Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kay One auf Shoppingtour: Fans begeistert
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kay One auf Shoppingtour: Fans begeistert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 01.03.2015
Begeisterte Fans: Rapper Kay One nutzte die Zeit zwischen zwei Auftritten für eine Shoppingtour in Wolfsburg. DOW-Manager Michael Ernst (l.) freute sich über den prominenten Kunden. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Solange der 30-jährige am Samstag die Regale durchstöberte, achtete die Security darauf, dass nicht zu viele Kunden in den Shop kamen. Schließlich gab es schon Todesdrohungen gegen den Rapper und Ex-Juror von „Deutschland sucht den Superstar“: Er hatte sich 2012 mit Bushido angelegt und 2014 unter anderem dessen Frau in einem Musikvideo bedroht.

„Wir hatten seinen Besuch extra nicht öffentlich angekündigt, damit wir die Kontrolle behalten“, erklärte Shop-Manager Michael Ernst. Ernst ist laut Prince Kay One, alias Kenneth Glöckler, mit ein Grund dafür, dass er so gern ins DOW kommt: „Der Chef ist ein supercooler Typ!“

Alles andere als cool blieb die 16-jährige Laura aus Helmstedt, die von der Stippvisite aus geheimer Quelle erfahren hatte. „Er ist der Allergrößte“, seufzte sie mit Tränen in den Augen, nachdem er sich mit ihr im Arm von ihrer Freundin Mara (16) hatte fotografieren lassen. „80 Prozent von Kay Ones Fans sind weiblich“, bemerkte sein Manager. Zu den männlichen Fans gehört der Wolfsburger Moritz Klein (15): „Er ist mein großes Idol - der beste Rapper der Welt!“

Seit 2013 (Rich Kids) hat der Weltklasse-Rapper allerdings noch kein neues Album veröffentlicht. Das sei in Arbeit und solle in diesem Jahr erscheinen, sagte er. Außerdem plane er „die geilste TV-Show Deutschlands“, kündigt Kay One an. Mehr dürfe er noch nicht verraten.

amü

Kaum ein Wochenende vergeht in Wolfsburg ohne einen Einbruch: Dieses Mal waren unbekannte Täter in Sülfeld am späten Freitagnachmittag an der Straße Cocksfeld aktiv.

01.03.2015

Zwei Wolfsburger hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen aus dem Verkehr gezogen – beide Autofahrer standen unter Alkoholeinfluss.

01.03.2015

Noch mehr Poller am Nordkopf: Wie von der Stadtverwaltung im November angekündigt, wurden jetzt auch am Sara-Frenkel-Platz Metallstäbe eingesetzt, um das Befahren der Fläche zu unterbinden. Falschparker hatten den Gehweg vor dem Denkmal massiv missbraucht.

27.02.2015
Anzeige