Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kaufhof-Auseinandersetzung: Zeugen gesucht

Wolfsburg Kaufhof-Auseinandersetzung: Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 3.05 Uhr am Morgen, wurde ein 48 Jahre alter Wolfsburger im ikaufhof niedergeschlagen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die helfen können, diese gefährliche Körperverletzung aufzuklären.

Voriger Artikel
Supermarkträuber: Schon über 100 Hinweise
Nächster Artikel
Blüten-Alarm: Polizei warnt vor Falschgeld

Der 48-Jährige hatte gerade eine Gaststätte im Kaufhof verlassen, als zwei Männer auf ihn zugekommen waren und ihn unvermittelt niederschlugen.

Die Täter haben auf den bereits am Boden Liegenden noch zusätzlich eingetreten. Der Geschädigte trug eine leichte Platzwunde am Kopf davon.

Von den beiden Männern ist zurzeit nur bekannt, dass einer eine blaue Jeanshose und eine rote Jacke trug. Der zweite Täter war mit blauer Jeans und grauer Jacke bekleidet.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer Hinweise geben kann, wendet  sich bitte an die Polizei Wolfsburg, Telefon 05361/46460.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016