Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kater mit Luftdruckpistole erschossen

Wolfsburg Kater mit Luftdruckpistole erschossen

Im Stadtteil Hellwinkel wurde der Kater eines 38-jährigen Wolfsburgers durch mehrere Schüsse aus einer Luftdruckwaffe zunächst schwer verletzt und erlag später in einer Tierklinik in Braunschweig seinen Verletzungen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Voriger Artikel
Autofahrer (87) irrt 14 Stunden quer durchs Land
Nächster Artikel
Sparkassen-Einbruch: Täter kappten Stromkabel
Quelle: dpa/Symbolbild

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei wurde der Kater des 38-Jährigen im Bereich des Finkenweges im Stadtteil Hellwinkel durch mindestens 18 Schüsse aus einer Luftdruckwaffe verletzt.

Der Vorfall ereignete sich zwischen Sonntagmittag und Montagmittag. Zunächst wurden die Verletzungen im Nackenbereich des einjährigen Katers tierärztlich versorgt. Später erlag der Kater in einer Tierklinik in Braunschweig den Verletzungen.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter Telefon 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Katzen im Hellwinkel: Nach dem Tod eines Katers gibt es noch keine Hinweise auf den Täter.

Nach dem grausamen Mord an einem Kater im Hellwinkel wächst die ausgesetzte Belohnung zur Ergreifung des Täters. Eine Wolfsburgerin hatte bereits 500 Euro ausgelobt. Gestern wuchs die Summe auf insgesamt 1500 Euro an. Hinweise auf den Täter hat die Polizei noch nicht.

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang