Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kästorf: Feuer im Obdachlosen-Asyl

40 Einsatzkräfte löschten Brand Kästorf: Feuer im Obdachlosen-Asyl

In Kästorf brannte gestern Vormittag eine Obdachlosen-Unterkunft: Eine defekte Kühltruhe hatte das Feuer im Wohnhaus in der Jembker Straße ausgelöst. Die Bewohner, eine siebenköpfige Flüchtlingsfamilie, mussten in eine Notunterkunft umziehen.

Voriger Artikel
Golf-1-Interessengemeinschaft versammelt sich in Vorsfelde
Nächster Artikel
132 Ur-Golf auf dem Schützenplatz: Auto-Fans loben neuen Standort

Rechtzeitig zur Stelle: Die Feuerwehr löschte die Flammen, nachdem eine defekte Kühltruhe das Haus in Brand gesetzt hatte.

Quelle: Photowerk (mv)

Die Bewohner wurden gegen 10.15 Uhr von den Flammen geweckt. Kurze Zeit später waren die alarmierte Berufsfeuerwehr und der Löschzug Nord mit 40 Einsatzkräften und einer Drehleiter vor Ort. Die Familie aus dem Kosovo hatte sich bereits nach draußen in Sicherheit gebracht – verletzt wurde niemand. „Das Feuer war im Eingangsbereich des Hauses ausgebrochen und griff auf eine Holzkonstruktion über“, sagte Einsatzleiter Stephan Peuker.
Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht – wenige Minuten später wäre das Haus aber wohl nicht mehr zu retten gewesen. Der Polizei zufolge wurde der Brand durch eine kaputte Kühltruhe ausgelöst, die im Flur stand. „Durch den Rauchschaden und die Löscharbeiten ist das Haus zurzeit nicht bewohnbar“, so Polizeihauptkommissar Lars Bollwien.
Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Die siebenköpfige Flüchtlingsfamilie aus dem Kosovo zog in eine andere städtische Unterkunft um.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr