Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Juwelierin: Augen auf beim Kauf von Ringen!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Juwelierin: Augen auf beim Kauf von Ringen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 07.11.2012
Eine Sammlung wertloser Schmuckstücke: Immer wieder geben Kunden die Messingringe bei Brunhilde Keiser ab. Quelle: Photowerk (rpf)

Immer wieder stehen Kunden bei Uhren Keiser und wollen scheinbare Goldringe umarbeiten lassen oder verkaufen. „Das geht schon seit einem Jahr so“, erzählt Inhaberin Brunhilde Keiser. Sie hat bereits eine ganze Sammlung von Ringen, die enttäuschte Kunde zurückließen. Bei den Schmuckstücken handelt es sich nur um billige Imitate. Obwohl die Ringe auf der Innenseite eine 585er Prägung tragen, die auf wertvolles Gold hinweist, sind es tatsächlich nur Messingringe.

Immer wieder versuchen Trickbetrüger in Wolfsburg, die billigen Ringe zu verkaufen. Aktuell sind eine Frau und ein Mann aktiv, die die Ringe in der City auf den Boden werfen und demjenigen zum Kauf anbieten, der sie findet (WAZ berichtete).

Die Juwelierin Keiser warnt vor der üblen Betrugsmasche: „Man sollte Ringe grundsätzlich nicht auf der Straße kaufen.“

  • Wer von einem der Ring-Betrüger angesprochen wird, sollte sofort den Polizeinotruf 110 wählen.

rpf