Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Junkie macht Fuzo unsicher

Polizei: Drei Festnahmen in drei Tagen Junkie macht Fuzo unsicher

Ein Junkie (31) macht Wolfsburgs Innenstadt unsicher: Die Polizei nahm den Drogenabhängigen dreimal innerhalb von drei Tagen fest, zuletzt am Samstag wegen eines Ladendiebstahls in der Rothenfelder Straße.

Voriger Artikel
Dreister Diebstahl im Baumarkt: Täter im Gebüsch geschnappt
Nächster Artikel
VW-Baustellen: Leitungen verlegt und 6000 Parkplätze markiert

Fuzo-Einsatz: Die Polizei suchte einen Junkie.

Quelle: Photowerk (bs)

Ein Arzt ordnete wenig später die Freilassung des Serien-Straftäters an. Der 31-Jährige wurde am Samstag beim Diebstahl von Tabak in einem Lebensmittelmarkt beobachtet. Die Polizei suchte die Innenstadt ab und nahm den Wolfsburger gegen 15.45 Uhr am Otto-Wels-Platz fest. Der Mann hatte sich mittlerweile umgezogen. Nach seiner Festnahme verlangte der Junkie einen Arzt, auf dessen Anordnung er ins Klinikum entlassen wurde.
Der Drogenabhängige hält seit Tagen die Polizei in Atem: Am Donnerstag wurde er beim Fahrradiebstahl festgenommen. Am Freitag erwischte die Polizei ihn nach eine Handtaschendiebstahl in der Porschestraße.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr