Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Junge vom Fahrrad gestoßen

Wolfsburg Junge vom Fahrrad gestoßen

Junge Männer haben in Vorsfelde einen 14-Jährigen von seinem Fahrrad gestoßen und bedroht. Die Täter flüchteten, die Polizei ermittelt.

Voriger Artikel
Schillerteichcenter: Neue Fassade für 1,2 Millionen Euro
Nächster Artikel
Fahndung nach Räubern

Junge vom Fahrrad gestoßen: Die Polizei ermittelt.

Der 14 Jahre alter Junge fuhr am Montagabend gegen 17.45 Uhr auf seinem Fahrrad am Spielplatz in der Carl-Grete-Straße vorbei. Hier bemerkte er zwei etwa 16 bis 18 Jahre alte Männer. Als der 14 Jährige an den beiden Unbekannte vorbeifuhr, stieß ihn einer der Männer plötzlich und unvorhersehbar vom Fahrrad, so dass er zu Fall kam.

Bei dem Sturz zog sich der Junge Hautabschürfungen an Armen und Beinen zu. Anschließend versperrten ihm die beiden Männer den Weg und drohten dem 14-Jährigen Schläge an. Danach flüchteten die beiden Unbekannten plötzlich in nördliche Richtung.

Beide Täter waren männlich, mit schwarzen Bomberjacken bekleidet und trugen ein schwarzes Cap. Der eine Unbekannte hatte eine schwarze, der andere Mann eine blaue Hose an. Einer der Täter war mit einer dunkelgrünen Mofa oder Motorroller unterwegs. Beide Täter sprachen mit einem osteuropäischen Akzent. Hinweise an die Polizei in Vorsfelde unter der Rufnummer 05363/992290.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr