Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Junge Musiker begeistern mit Jazz-Klassikern

Wolfsburg Junge Musiker begeistern mit Jazz-Klassikern

Vier Jazzpianisten und vier Bands der Städtischen Musikschule Braunschweig bildeten am Sonntagabend die „Young Edition“ in der Reihe „Jazz im Pool“ im Hallenbad. Unter Leitung von Mathias Claus zeigten die Musikschüler, dass Jazz auch die jüngere Generation begeistern kann.

Voriger Artikel
Aktionen zum Auftakt: Stadtradeln
Nächster Artikel
Feuerwehr musste Heuballen löschen

„Jazz im Pool“ im Hallenbad: Vier Jazzpianisten und vier Bands der Städtischen Musikschule Braunschweig begeisterten.

Quelle: Photowerk (bs)

Stücke von Charlie Parker und Ella Fitzgerald standen ebenso auf dem Programm wie Eigenkompositionen. Calvin Brauner, Alida Bohnen, Lukas Michels und Lena Neumann interpretierten die Klassiker frisch und neu. Im zweiten Set standen das Anton Hussing Trio, The Majors, Growl It und ein frisch gegründetes Trio mit Vivien Bode, Laura Bittner und Luis Lange auf der Bühne.

Vor großem Publikum zu spielen, ist für die versierten Musikschüler eigentlich nichts neues - in der Volkswagenhalle in Braunschweig traten sie schon häufig auf. „Aber es war eine sehr schöne Erfahrung für uns, auch mal raus zu kommen ins Umland“, sagte Mathias Klaus. Vom Hallenbad-Kulturzentrum war er begeistert. „Erst war ich wegen der Akustik etwas skeptisch, aber es ist ein einzigartiges Ambiente“, schwärmte der musikalische Leiter nach der Aufführung vom Konzert im Schwimmerbecken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr