Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Junge Einbrecher geben neun weitere Diebstähle zu
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Junge Einbrecher geben neun weitere Diebstähle zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 11.01.2018
Geständnis nach Festnahme: Die jungen Diebe, die in der Nacht zu Mittwoch ins Hehlinger Schützenheim eingebrochen waren, räumten neun weitere Taten ein.  Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Hehlingen

 Die Einbrecher vom Schützenheim in Hehlingen haben die Hosen runter gelassen: Nach ihrer Festnahme in der Nacht zu Mittwoch räumten die 18 und 23 Jahre jungen Männer in ihrer Vernehmung bei der Polizei neun weitere Straftaten ein – allesamt Diebstähle und Einbrüche.

Nach einer Nacht in der Zelle machten die auch zuvor schon wegen diverser Straftaten bekannten Verdächtigen reinen Tisch. Der 23-Jährige aus der Samtgemeinde Velpke und sein 18-jähriger Komplize aus Wolfsburg gaben neun weitere Straftaten in der Samtgemeinde Velpke und in Barnstorf zu. Dazu zählte unter anderem ein aufgehebelter Zigarettenautomat, aufgebrochene Scheunen und Garagen sowie ein Einbruch in eine Baumschule. Außer auf Bargeld und Zigaretten hatten es die jungen Täter dabei insbesondere auf motorbetriebene Gartengeräte abgesehen, die sie offenbar über ein Internetportal verkauften. Auch in Hehlingen hatte das Duo bereits eine Heckenschere und eine Motorsense zum Abtransport bereit gelegt. Auch Fahrräder und Mopeds hatten die Täter laut Polizei im Visier; nach WAZ-Informationen wurde auf einem Parkplatz neben dem Hehlinger Schützenhaus nach der Tat ein Motorroller mit geknacktem Zündschloss gefunden; womöglich war das Duo auch dafür verantwortlich.

Die beiden jungen Männer waren in der Nacht zu Mittwoch auf frischer Tat festgenommen worden. Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „Eine besonders aufmerksame Zeugin hatte an der Sportanlage den Schein zweiter Taschenlampen bemerkt und sofort die Polizei alarmiert“ – wenig später klickten die Handschellen.

Von Ulrich Franke

Der lange Kampf hat sich gelohnt: Die Krankenkasse übernahm die Kosten für die elektronische Prothese des Wolfsburgers Norbert Meyer. Auch anderen rät er, für ihre Ansprüche zu kämpfen.

14.01.2018

Nach dem Deutschen Wetterdienst vermeldete jetzt auch die Meteogroup die statistischen Wetterdaten für Wolfsburg. Das Ergebnis überrascht...

11.01.2018

Ritterschlag für die Alte Mühle in Weyhausen. Das Vier-Sterne-Hotel steigt in der Best-Western-Kette zur Premier-Marke auf.

11.01.2018
Anzeige