Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Jugendstrafe und Dauer-Arrest
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Jugendstrafe und Dauer-Arrest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 17.01.2015
Quelle: Photowerk (bb/Archiv)
Anzeige

Es war eine „total bescheuerte Geschichte“, wie die Staatsanwältin befand, und damit hatte sie Recht. Ohne jeden nachvollziehbaren Grund hatten die Angeklagten in der Nacht des 22. März 2014 in und vor einer Diskothek Streit mit zwei Brüdern und deren Kumpels gesucht. Ob es womöglich um eine Frau ging oder darum, dass einer der Angeklagten (19) vor den Brüdern provokant ausgespuckt hatte - so richtig konnte niemand mehr sagen, warum und wie alles losging.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass ein 20-Jähriger als Erster zugeschlagen hatte - er hat bereits sechs Vorstrafen und bekam nun die acht Monate auf Bewährung verpasst. Zum Schluss habe die ganze Gruppe auf ihre Opfer eingetreten. Dreimal eine Woche Jugendarrest, dazu Gespräche bei Streetlife und gemeinnützige Arbeit sprach das Gericht als Strafe aus.

Und auch, wenn die Angeklagten bis zuletzt alles bestritten hatten - alle nahmen die Urteile zum Schluss sofort an.

fra

Die Schattenseiten des Babybooms in Wolfsburg: Durch die steigenden Geburtenzahlen sind viele Hebammen so überlastet, dass sie werdenden Müttern auf der Suche nach einer Wochenbett-Betreuung oft absagen müssen. Die Hebammenpraxis Luna bietet daher ab sofort eine Sprechstunde für Mütter an, die keine Hebamme gefunden haben.

17.01.2015

Drei Kirchengemeinden werden zu einer: Die Heilig-Geist-Gemeinde, die Kreuzkirchen-Gemeinde sowie die Paulus-Gemeinde fusionieren und bilden ab sofort die neue Lukas-Kirchengemeinde.Wichtig: Keines der Gotteshäuser wird schließen, in allen drei Kirchen finden weiter Gottesdienste statt.

17.01.2015

Endlich mal gute Nachrichten! Die LSW senkt zum 1. März 2015 die Strompreise in der Grundversorgung. Betroffen sind tausende Haushalte.

14.01.2015
Anzeige