Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Jugendlicher (15) brutal verprügelt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Jugendlicher (15) brutal verprügelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:54 19.04.2015
Tatort Hellwinkel: Auf dem Spielplatz im Anemonenweg wurde ein 15-Jähriger brutal verprügelt. Quelle: Telge
Anzeige

Genauso plötzlich wie er den Jungen angegriffen hatte, ließ er auch von seinem Opfer ab und verschwand in unbekannter Richtung. Mehrere Zeugen hatten den Vorfall auf dem Spielplatz im Hellwinkel beobachtet und eilten dem Jugendlichen zur Hilfe, sie alarmierten Polizei und Rettungswagen. Der 15-Jährige kam schwer verletzt ins Wolfsburger Klinikum. Die Polizei konnte ihn bereits befragen.

Opfer und Zeugen gaben folgende Täterbeschreibung: Die Polizei sucht einen Mann, der 40 bis 45 Jahre alt ist, er hat eine athletische Figur und kurze, blonde Haare. Der unbekannte Täter trug eine rote Jacke. Besonders auffällig: Der Mann hat in beiden Ohren einen so genannten schwarzen Flash-Tunnel – das ist eine Erweiterung der Ohrläppchen durch große Ringe.

Die Polizei hofft, dass auch Anwohner des Spielplatzes den brutalen Übergriff auf den Jungen beobachtet haben und Informationen auf den Täter geben können.

Hinweise zu dem Vorfall auf dem Spielplatz im Anemonenweg nimmt die Wolfsburger Polizei unter Tel. 05361/46460 entgegen.

Insgesamt fünf alkoholisierte Fahrzeugführer schnappte die Polizei am gestrigen Samstag in Wolfsburg.

19.04.2015

Das kommt überraschend: Die geplante Zusammenlegung von Wolfsburger Ortsräten, die 2016 kommen sollte, ist vom Tisch! „Ich werde in meiner Amtszeit die Verwaltung nicht beauftragen eine Vorlage zu erarbeiten“, erklärte Oberbürgermeister Klaus Mohrs gestern im Rathaus. Grund für den Rückzug: Es fehlte eine breite Mehrheit für die Zusammenlegung.

20.04.2015

Die Preise für Eigentumshäuser und -wohnungen steigen in Wolfsburg immer weiter. Das geht aus dem aktuellen Grundstücksmarktbericht hervor, den der Gutachterausschuss für Grundstückswerte gestern vorstellte.

20.04.2015
Anzeige