Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Jugendliche legten Feuer an der Hellwinkelschule

Brandstiftung Jugendliche legten Feuer an der Hellwinkelschule

Eine Gruppe von Jugendlichen hat am Freitagabend einen Busch an der Hellwinkelschule in Brand gesetzt. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr hat laut Polizei einen Schaden am Schulgebäude verhindert.

Hellwinkelschule Wolfsburg 52.421623 10.806238
Google Map of 52.421623,10.806238
Hellwinkelschule Wolfsburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Wolfsburg: Polizei nimmt Einbrecher in Lokal fest

Hellwinkelschule: Jugendliche haben einen Busch angezündet.

Quelle: Sebastian Bisch

Wolfsburg.  Die Polizei schließt nicht aus, dass die unbekannten Täter auch für einen Heckenbrand in Reislingen in der vergangenen Woche verantwortlich sind (WAZ berichtete).

Eine Zeuge alarmierte am Freitagabend gegen 21.15 Uhr die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie mehrere Jugendliche einen Busch vor der Hellwinkelschule in der Schreberstraße angezündet hatten. Danach seien die Jugendlichen sofort in Richtung des Waldstücks hinter der Schule geflüchtet. Das Buschwerk habe sofort lichterloh in Flammen gestanden, berichtete die Polizei. Die alarmierte Feuerwehr habe den brennenden Busch schnell löschen können.

Bei den flüchtigen Jugendlichen handelt es sich um sechs bis sieben junge Männer im Alter von etwa 16 bis 20 Jahren. Einer hatte blonde Haare, zwei weitere hatten jeweils eine „Cappy“ auf dem Kopf. Alle trugen kurze Hosen, einer der Täter trug ein VfL-Wolfsburg-T-Shirt.

Zeugen des Vorfalls melden sich bei der Polizei unter Tel. 05361/46460 .

Von Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr