Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Jobcenter: Trio verprügelt Mann
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Jobcenter: Trio verprügelt Mann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 31.08.2015
Jobcenter in der Porschestraße: Drei Männer verprügelten einen 22-Jährigen. Der Grund ist unklar. Quelle: Hermstein (Archiv)
Anzeige

Es war früher Nachmittag, als zunächst zwei Kunden des Jobcenters aneinander gerieten – erst verbal, dann gingen sie aufeinander los. Die Gründe dafür sind offenbar unklar. „Nachdem beide auf den Boden gefallen waren, sollen zwei weitere Personen hinzugekommen sein und auf das am Boden liegende Opfer eingetreten haben“, sagt eine Polizeisprecherin.

Der Sicherheitsdienst im Jobcenter sei zwar eingeschritten und habe zur Unterstützung die Polizei gerufen. Doch die drei Angreifer machten sich in einem Fahrzeug aus dem Staub. „Bisher stehen sie namentlich nicht fest“, so die Sprecherin. Das 22-jährige Opfer klagte über Schmerzen im Brustbereich. Offensichtliche Verletzungen habe man aber nicht feststellen können. Es gibt keine Angaben dazu, ob sich die mutmaßlichen Täter und das Opfer kannten.

kn

Mit 15 Oldtimern war die Autostadt in diesem Jahr bei der Rallye Hamburg-Berlin-Klassik vertreten. Alle Fahrzeuge und ihr prominent besetztes Team um Geschäftsführer Otto F. Wachs kamen jetzt im Ziel am Hamburger Hafen an.

30.08.2015

Die Polizei warnt vor Taschendieben in Wolfsburg. Freitag und Samstag kam es zu zwei Diebstählen im Stadtgebiet.

30.08.2015

15 vollbepackte „Kumpel-Kisten“ ließ der FC Schalke 04 gestern nach seinem Spiel beim Fußball-Bundesligisten VfL in Wolfsburg zurück – und zwar im EmmausHeim. Toll: In den Kartons befanden sich jede Menge Bücher, Handtücher und sogar eine nagelneue Waschmaschine.

29.08.2015
Anzeige