Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Jeder Cent zählt: LSW unterstützt das Frauenhaus

Wolfsburg Jeder Cent zählt: LSW unterstützt das Frauenhaus

Jeder Cent zählt - unter diesem Motto haben Mitarbeiter der LSW Geld für soziale Einrichtungen gespendet. 1000 Euro kamen so zusammen, das Geld übergab die LSW am Donnerstag an das Frauenhaus Wolfsburg.

Voriger Artikel
Feuerwehr rettet Mieter aus verqualmten Wohnungen
Nächster Artikel
Feuerwehr löscht Waschmaschine

Da war die Freude groß: Die LSW unterstützt das Wolfsburger Frauenhaus mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro.

Quelle: Foto: Manfred Hensel

Seit 2008 gibt es die Aktion „Jeder Cent zählt“ bei der LSW. „Viele Mitarbeiter spenden die Cent-Beträge ihres monatlichen Einkommens“, erklärte Rüdiger Bekmann, Betriebsratsvorsitzender der LSW. „Es ist zwar eine freiwillige Aktion, aber wir können einen sehr guten Zuspruch verzeichnen.“ Die Geschäftsführung stockte den von den Mitarbeitern eingesammelten Betrag auf und verdoppelte so die Summe.

Die Mitarbeiterinnen des 1981 gegründeten Wolfsburger Frauenhauses nahmen den Spendenscheck dankbar entgegen. „Wir sind auf Spenden angewiesen, viele unserer Anschaffungen und Unternehmungen könnten wir anders gar nicht finanzieren“, sagte Uthe Bloch. Ihr Plan sieht vor, das Geld für Ausflüge mit den Frauenhaus-Bewohnerinnen zu verwenden. „Dass die LSW unsere Arbeit honoriert, freut mich sehr“, so Bloch und weiter sagte sie: „Die Spende hilft, unsere Arbeit konsequent weiterzuführen.“

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr