Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Jazzmen spielten unterm Glasdach

Konzert in der Innenstadt Jazzmen spielten unterm Glasdach

Schon von weitem waren die Mountain Village Jazzmen aus Hamburg zu hören: Zur Halbzeit der beliebten Musikreihe Jazz & more waren am Samstagmittag wieder viele Zuhörer auf den Hugo-Bork-Platz unter dem Glasdach gekommen.

Hugo-Bork-Platz Wolfsburg 52.4231391 10.7877986
Google Map of 52.4231391,10.7877986
Hugo-Bork-Platz Wolfsburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Geschwindigkeitskontrolle: Golf-Fahrer 57 Km/h zu schnell

Viele Besucher unterm Glasdach: Auf dem Hugo-Bork-Platz spielten die Mountain Village Jazzmen.

Quelle: Boris Baschin

Stadtmitte. „Zufriedener können wir nicht sein“, zog Christian Rühr vom Veranstalter Wolfsburg Wirtschaft und Marketing (WMG) ein positives Fazit. „Wir haben uns die Förderung der Innenstadt auf die Fahne geschrieben – und dies ist uns gelungen“, so Rühr weiter.

Präsentiert wurde das Konzert von der IG Metall. Inga Wolfram: „Die Wolfsburger Bürger liegen uns sehr am Herzen – da unterstützen wir gern die Aktion.“ Zu gewinnen gab es 20 Schürzen von der IG Metall – passend zu ihrem Motto in den anstehenden Tarifverhandlungen „Her mit der Kohle“. Eine von den Schürzen gewann Astrid Klee. „Total witzig“, fand sie.

Auf der Bühne unterhielten die sechs Musiker Klaus Albrecht, Lennie Walsdorff, Torsten Maaß, Manfred Zaubitzer, Mike Zadow und Karsten Ettling mit Dixieland und Swing die Jazz-Freunde. „Das Publikum geht begeistert mit und es gibt sogar Swingtänzer“, freute sich Ettling.

Besucherin Gabriele Gehrmann-Görtz schwärmte von der Veranstaltung: „Seit ich in der Stadtmitte wohne, gehe ich zu den Konzerten. Ich mag die Musik und treffe viele Bekannte.“

Das nächste Konzert ist am Samstag, 5. August, mit The Sazerac Swingers.

Von Manfred Wille

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg