Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Jazzfreunde sind seit 25 Jahren im Lindenhof
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Jazzfreunde sind seit 25 Jahren im Lindenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 08.03.2017
Grund zum Feiern: Die „Four Stream New Orleans Jazzband“ gibt das 270. Konzert der Jazzfreunde Wolfsburg, die seit 25 Jahren im Nordsteimker Lindenhof beheimatet sind.
Anzeige
Nordsteimke

Zum ersten Mal kommt die „Four Stream New Orleans Jazzband“ in den Lindenhof. Die sieben Musiker aus Arnheim in den Niederlanden haben sich der swingenden New Orleans-Revival Jazzmusik verschrieben, wie sie in den fünfziger Jahren von New Orleans-Größen wie Kid Thomas, George Lewis und Dede Pierce gespielt wurde. Die musikalische Inspiration der Band geht dabei noch weiter zurück bis in die 20er Jahre, die Zeit der berühmten Musiker wie Jelly Roll Morton und Louis Armstrong.

Die „Four Stream N.O. Jazzband“ besteht seit 1992 und hat sich seitdem bei zahlreichen Auftritten in Jazzclubs und Festivals in Holland, Deutschland und Belgien ein begeistertes Publikum erobert. Die meisten Bandmitglieder sind schon lange jazzerfahren und waren zuvor in bekannten holländischen Formationen aktiv. Die Musik der Band ist auf bislang fünf erschienenen CDs konserviert.

Die „Four Stream N.O. Jazzband“ kombiniert das Gefühl der zwanziger Jahre mit einer gehörigen Portion Swing, wodurch die sympathischen Musiker ihre Liveauftritte immer wieder zu unvergesslichen Happenings machen, bei denen - wie in Holland üblich - auch getanzt werden darf.

121 Mitglieder, die im vergangenen Jahr das Sportabzeichen abgelegt hatten, ehrte jetzt der VfL Wolfsburg. Insgesamt 51 Mal haben Bärbel Gorius (Fechten) und Karla Tilke (Leichtathletik) das Sportabzeichen abgelegt. Knapp auf den Fersen folgen mit 50 Sportabzeichen Gerhard Kube, Joachim Kirsch und Maria Skritek.

08.03.2017

Am Dienstagnachmittag wurde eine 89 Jahre alte Wolfsburgerin Opfer eines Trickbetruges. Ein unbekannter Mann hatte sich als Verwandter ausgegeben. Als die gutgläubige ältere Dame dem Mann einen Kaffee kochen wollte, stahl dieser das Bargeld der Rentnerin. Die Polizei hofft auf Hinweise.

08.03.2017

In gleich zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Wolfsburger Innenstadt versuchten Unbekannte am Dienstagnachmittag einzubrechen, was ihnen jedoch nur einmal gelang. Die Taten ereigneten sich zwischen 14.30 Uhr und 16.20 Uhr in der Seilerstraße. Die Polizei hofft auf Zeugen.

08.03.2017
Anzeige