Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Jazz & More: Sechs Bands an sechs Samstagen

Wolfsburg Jazz & More: Sechs Bands an sechs Samstagen

Wolfsburg. Bereits zum 17. Mal lädt die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing (WMG) zur musikalischen Veranstaltung „Jazz & More“ ein. Fünf Jazzbands treten an jedem Samstag vom 9. Juli bis zum 6. August unter dem Glasdach auf dem Hugo-Bork-Platz auf.

Voriger Artikel
Vergewaltigung im Rathaus: Der Prozess beginnt
Nächster Artikel
Kreativwerkstätten verschönern Bus mit Graffiti

Die Vorfreude ist groß: Die Veranstalter und Unterstützer von „Jazz & More“ stellten gestern das diesjährige Programm der Konzertreihe vor.

Quelle: Boris Baschin

„‚Jazz & More‘ ist über die Jahre Stück für Stück gewachsen und reiht sich in die vielfältige Kulturlandschaft Wolfsburgs ein“, sagt Sabah Enversen, stellvertretender Aufsichtsratvorsitzender der WMG. Alle Bands spielen an den Samstagen von 11 bis 14 Uhr, der Eintritt ist frei. An allen Veranstaltungstagen wartet wieder ein kulinarisches Angebot auf die Besucher.

Den Auftakt macht die Saratoga Seven Jazzband am Samstag, 9. Juli. Zum ersten Mal mit an Bord sind die Sazerac Swingers mit ihrem New Orleans Jazz. „Wir haben stets Altbewährtes im Programm, wollen aber auch jedes Mal neue Bands unterbringen“, erklärt WMG-Geschäftsführer Joachim Schingale.

Die Veteranen von „Jazz & More“ sind die Musiker von der Old Merry Tale Jazzband, die zum Finale auf dem Gourmetfest spielen: „Sie sind von Anfang an dabei und haben kein Jahr ausgelassen“, so Schingale. Bisher kam die Konzertreihe immer prima an. Mittlerweile gebe es eine beachtliche Anzahl an Fans, wie Schingale betont. Auch während der Werksferien rechnen die WMG und die Sponsoren mit zahlreichen Gästen: „Dann werden in Wolfsburg keineswegs die Bordsteine hochgeklappt“, lacht Enversen.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg