Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Jazz-Konzert im Automuseum

Verein „Prag live“ lädt ein Jazz-Konzert im Automuseum

Jazz am frühen Morgen vertreibt Kummer und Sorgen: Die Band „Crazy Boys“ treten am Wochenende im Wolfsburger Automuseum in der Dieselstraße auf.

Dieselstraße 35 52.42761 10.80928
Google Map of 52.42761,10.80928
Dieselstraße 35 Mehr Infos
Nächster Artikel
Street-Food, Live-Musik und Tombola

Tolle Stimme: Sängerin Eva Eminger.

Quelle: Veranstalter

Wolfsburg. Der Verein „Prag live“ bittet erneut zum Konzert im AutoMuseum: Am Sonntag, 11. Juni, findet um 11 Uhr ein Jazz-Frühschoppen mit der Band „Crazy Boys“ statt. Freunde des traditionellen Jazz und Swingwerden auf ihre Kosten kommen.

Auf Einladung von Prag live sind die Künstler zu Gast . Crazy Boys of Prague das sind Miroslav Výravský (Trompete), Michal Zpevák (Saxophon), Martin Zpevák(Kontrabass) und Svatopluk Nebeský (Gitarre). Sie spielen Evergreens der zwanziger bis vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts wie „I Got Rhythm“, „Sweet Georgia Brown“ und „Lady be good“ aus ihrem mehr als 300 Songs umfassenden Repertoire. Unterstützt werden sie von der charismatischen, stimmgewaltigen Sängerin Eva Eminger erhalten. 2011 konnte das Wolfsburger Publikum sich bereits einen Eindruck vom Können der Gruppe auf der Burg Neuhaus machen. Die erfahrenen Musiker schaffen es, ihre Freude am Jazz auf ihre Zuhörer in Jazzclubs und bei Jazzfestivals in ganz Europa zu übertragen. Und die Sängerin Eva Eminger trägt einen großen Teil dazu.

Das Konzert ist die dritte gemeinsame Veranstaltung von Prag live und dem AutoMuseum. Statt eines Eintritts wird eine angemessene Spende erbeten.

Von Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr