Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Internet-Star: Die Cinderella aus New York
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Internet-Star: Die Cinderella aus New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 19.03.2015
Internet Star aus Wolfsburg: Tanja Nagler lebt inzwischen in New York und sorgt als Cinderella für Furore.
Anzeige

Tanja Nagler freut sich riesig über den Erfolg. Nach einem Schüler-Austauschjahr blieb sie der Liebe wegen in den USA. Ihrem Freund, ein leidenschaftlicher und sehr erfolgreicher YouTuber, ist es auch zu verdanken, dass sie die Cinderella spielte: Er wollte ein Video mit der Märchenfigur drehen. Doch die Frau, die sie spielen sollte, kam einfach nicht. „Also bin ich eingesprungen“, erzählt Tanja Nagler. Mit Erfolg - der Clip wurde zum Renner. Das brachte die Wolfsburgerin auf die Idee, einen eigenen YouTube-Kanal zu gründen, der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Seit über einem Jahren dreht sie nun kurze Videos, nahm dafür sogar Gesangsunterricht. Mittlerweile sind es 88 Clips, darunter ist ein Film über einen Überraschungsbesuch in Wolfsburg mit Harz-Ausflug. Fast immer spielt sie darin Cinderella. „Ich mag Cinderella und bin überhaupt ein großer Disney-Fan“, gesteht die Wolfsburgerin, die an Friedrich-von-Schiller- und Eichendorff-Schule sowie am Ratsgymnasium war. Für die Cinderella-Parodie ließ sie sich ein tolles Kleid von einer Designerin aus Florida schneidern, der Dreh fand in einem der ältesten Gebäude New Yorks statt, in einem wahrhaft märchenhaften Raum.

Von New York verabschiedet sie sich mit ihrem Freund allerdings demnächst: Beide ziehen nach Los Angeles. Die Filmindustrie und Disney locken, und dort möchte die Wolfsburgerin gern arbeiten - vielleicht ist Tanja Nagler ja bald auf der ganz großen Kinoleinwand zu sehen...

syt

Heute steigt die Sonnenfinsternis, in ganz Deutschland gibt es keine Schutzbrillen mehr. In ganz Deutschland? Nein: Die WAZ und Optiker Ehme de Riese trieben die letzten 44 Sonnenfinsternisbrillen (SoFis) auf und verschenken diese Last-Minute-SoFis heute an die WAZ-Leser!

19.03.2015

Für 1,65 Millionen Euro ist in Westhagen ein echtes Prunkstück entstanden. Der Anbau der St.-Elisabeth-Kita in der Weimarer Straße ist fast komplett fertiggestellt. „Noch dürfen wir nicht rein, aber die Kinder freuen sich schon“, sagt Leiterin Yvonne Schüler.

19.03.2015

Der Mörder von Mörse muss den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen. Der Bundesgerichtshof hat die Revision des 65-Jährigen verworfen, der vom Landgericht zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden war.

19.03.2015
Anzeige