Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Internationale Weihnachtsfeier: Ein Fest für 1000 Kinder
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Internationale Weihnachtsfeier: Ein Fest für 1000 Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 21.11.2018
37. Internationalen Weihnachtsfeier: Zu dem Fest am Samstag, 15. Dezember, werden wieder über 1000 Kinder erwartet. Quelle: Hermstein
Klieversberg

Als die Weihnachtsfeier in den 1960er Jahren entstand, wurden italienische Familien angesprochen, die arbeitsbedingt über Weihnachten nicht nach Italien zurückkehren konnten.

Weihnachtsfeier: Kinder und Familien aus 149 Nationen vertreten

Mit der Zeit und durch die Internationalisierung der Stadt hat sich auch die Weihnachtsfeier weiterentwickelt. In den letzten Jahren haben rund 1000 Kinder und Erwachsene aus den in Wolfsburg 149 vertretenen Nationalitäten sowie auch deutsche Familien die Internationale Weihnachtsfeier besucht.

Ach wie schön: Bei der Weihnachtsfeier verteilt der Weihnachtsmann Schokolade. Quelle: Tim Schulze

Das Fest wird jedes Jahr vom Integrationsreferat der Stadt, dem Volkswagen-Betriebsrat, der Italienischen Konsularagentur und dem Theater organisiert. Im Zentrum stehen der interkulturelle Dialog und der Austausch der in Wolfsburg lebenden Menschen aus den verschiedenen Ländern. Dabei sollen auch Familien mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung besonders angesprochen werden. „Die Internationale Weihnachtsfeier hat sich zu einem Meilenstein der Integration für Wolfsburg entwickelt”, so VW-Betriebsrat Francantonio Garippo.

Scharoun Theater unterstützt die Feier seit vielen Jahren

Das Scharoun Theater unterstützt das Projekt gern: „Die Vorfreude auf Pippi Langstrumpf ist in diesem Jahr besonders groß, weil Pippi und ihre Geschichte Jung und Alt begeistert“, so Marita Stolz vom Theater.

19 Vereine stellen sich im Foyer des Theater vor

19 verschiedene Vereine beteiligen sich an diesem bunten Fest mit Ständen im Foyer des Theaters. Es werden Handarbeiten, gastronomische Spezialitäten und Kunsthandwerk zu finden sein. Es wird natürlich wieder Schokolade verteilt und ein Clown wird das Fest auch besuchen.

Karten werden in der Bürgerhalle des Rathauses ausgegeben

Wichtig: Die Kartenvergabe findet in diesem Jahr nicht wie gewöhnlich im Alvar-Aalto-Kulturhaus, sondern in der Bürgerhalle des Rathauses statt. Am Sonntag, 9. Dezember, ab 10 Uhr (nur solange der Vorrat reicht) können die Karten kostenlos abgeholt werden.

Von der Redaktion

Süßer die Glocken nie klingen: Weihnachtliche Töne stimmt das Glockenspiel am Rathaus ab Samstag, 1. Dezember, an. Von diesem Tag bis zum 27. Dezember werden statt der normalen Lieder dann wieder Advents- und Weihnachtsmelodien erklingen.

21.11.2018

Wolfsburg gehört laut Studien regelmäßig zu den dynamischsten Städten in Deutschland. Doch um sich fit für die Zukunft zu machen, muss sich in der VW-Stadt laut einer Experten-Analyse einiges tun. Und: Viel Zeit bleibt den Entscheidern im Rathaus offenbar nicht mehr.

21.11.2018

Mit 500 Neuwagen-Auslieferungen täglich ist die Autostadt in Wolfsburg als weltweit größtes automobiles Auslieferungszentrum fest etabliert. Auch Scania nutzt das Angebot – und übergab jetzt einen Bus an die Fußballmannschaft des SV Holstein Kiel.

21.11.2018