Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Internationale Weihnacht im CongressPark
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Internationale Weihnacht im CongressPark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 24.11.2015
Laden zur Internationalen Weihnachtsfeier ein: Marita Stolz, Francescantonio Garippo, Christine Wagner-Lange, Björn Hennings, Sylvia Cultus und Marlies Ottimofiore (v.l.). Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

„Ins Leben gerufen wurde die Feier vor 34 Jahren als Weihnachtsfest für italienische Familien, inzwischen sind aber alle in Wolfsburg vertretenen Nationalitäten mit dabei“, freut sich VW-Betriebsrat Francescantonio Garippo, der die Feier gemeinsam mit Volkswagen, Integrationsreferat der Stadt und italienischer Konsularagentur organisiert. „Das Fest ist auch eine Integrationsmaßnahme“, betont Sylvia Cultus vom Integrationsreferat. Dort feierten nicht nur verschiedene Kulturen zusammen. Da die Eintrittskarten kostenlos seien, könnten auch bedürftige Familien problemlos teilnehmen.

Im Mittelpunkt der Feier steht das Weihnachtsmärchen „Kalif Storch“, das zuletzt vor zwei Jahren zu sehen war. Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier hat das Stück Premiere, freut sich Marita Stolz vom Theater. Danach wird es noch mehrfach aufgeführt. Darüber hinaus wird es im Foyer einen Basar mit internationalen Leckereien und Basteleien geben. Erstmals ist dann der Verein Umuramge vertreten, der Spezialitäten aus Ruanda anbietet. Der Weihnachtsmann ist dabei und es wird eine lebendige Krippe geben.

Die kostenlosen Eintrittskarten werden am Sonntag, 6. Dezember, ab 10 Uhr im Alvar-Aalto-Kulturhaus verteilt – solange der Vorrat reicht.

kau

Wie verstrahlt ist Wolfsburg in Sachen Elektrosmog? Nicht mehr oder weniger als andere Städte, hat eine Studie der Ostfalia ergeben. „Die gesetzlichen Grenzwerte wurden an keinem Messpunkt überschritten“, sagt Prof. Matthias Hampe, Leiter des Forschungsprojekts.

24.11.2015

Feuer in der Marignanestraße: Um 18.50 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr am Montagabend nach Detmerode gerufen: Am Müllbehälter-Standplatz nahe der Hausnummer 8 brannten zwei Container, die Flammen schlugen hoch bis zu den Ästen einiger umstehender Bäume.

23.11.2015

Wolfsburg. Schon im Vorfeld gilt es als eines der großen TV-Ereignisse des Jahres: Am 26. November startet die RTL-Serie „Deutschland 83“. Gedreht wurde die Serie überwiegend von Regisseur Edward Berger – und der stammt aus Wolfsburg.

26.11.2015
Anzeige