Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Ins Amt eingeführt: Kai-Uwe Hirschheide ist neuer Stadtbaurat

Feierstunde im Wolfsburger Rathaus Ins Amt eingeführt: Kai-Uwe Hirschheide ist neuer Stadtbaurat

Jetzt ist es offiziell: Kai-Uwe Hirschheide ist Wolfsburgs neuer Stadtbaurat und in dieser Funktion zugleich Leiter des Baudezernats. Am Montag fand im Ratssaal die Amtseinführung des 50-Jährigen statt.

Voriger Artikel
Überfall auf Netto: Flüchteten Täter mit Auto?
Nächster Artikel
FahrRad-Wettbewerb hat begonnen

Offiziell ins Amt eingeführt: Wolfsburgs neuer Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide (r.) mit Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

Quelle: Roland Hermstein

Wolfsburg. „Die einstimmige Wahl durch den Rat der Stadt hat mich beeindruckt, ich bin immer noch überwältigt“, sagte Hirschheide, der im vergangenen September zunächst die kommissarische Nachfolge der früheren Stadtbaurätin Monika Thomas angetreten hatte. „Ich habe den Ansporn, die Stadt weiterzuentwickeln. Wolfsburg hat viel Potenzial und es gibt hier immer großen Mut für neue Projekte“, sagte der Diplom-Ingenieur, der unter anderem Stadt- und Regionalplanung in Weimar studiert hat. Wichtige Themen in der VW-Stadt sind für Kai-Uwe Hirschheide Mobilität, qualitätsvolles Wohnen für alle, der Aufbau einer Bildungslandschaft und die Gestaltung von Freiflächen.

Vor seinem Wechsel ins Baudezernat im vergangenen Jahr hat Kai-Uwe Hirschheide von Mai 2011 an den Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauberatung bei der Stadt Wolfsburg geleitet. „Seine hohe fachliche Qualität und sein umfassendes Verwaltungswissen hat Kai-Uwe Hirschheide zusammen mit einem sehr kooperativen Führungsstil schon oft bewiesen“, beschrieb Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) den designierten Stadtbaurat, der sich im Auswahlverfahren nach einer öffentlichen Ausschreibung der Stelle durchgesetzt hatte.

Der Verwaltungschef bescheinigte dem Vater zweier Kinder auch „großes Verhandlungsgeschick im Umgang mit den Bürgern“. Dass der Ratssaal laut Mohrs so gut wie selten gefüllt war, zeige , wie viele Querschnittsaufgaben im Baudezernat liegen. Als Themen nannte er Wohnungsbau, Straßenplanung und Gewerbegebiete.

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr