Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Im Frühjahr wird die Halberstädter Straße fertig

Wolfsburg Im Frühjahr wird die Halberstädter Straße fertig

Was lange währt, wird endlich gut: Das dürfte auch für die Halberstädter Straße gelten. Nach fast zwei Jahren Planung starteten im Juli 2015 die Bauarbeiten für das mit 1,5 Millionen Euro teuerste Stadterneuerungsprojekt in Westhagen - doch dann verzögerte sich der Ablauf, weil eine Baugrube nach starken Regenfällen eingebrochen war.

Voriger Artikel
Laagberg: Finden Arbeiter Reste eines alten Barackenlagers?
Nächster Artikel
Einbrecher schlugen während Urlaubszeit der Hausbewohner zu

Halberstädter Straße: Zurzeit ist Winterpause, dann kommt der neue Asphalt.

Quelle: Boris Baschin

„Die Verzögerung konnte aber teilweise aufgeholt werden“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt. Derzeit ruht die Baustelle: Aufgrund der aktuellen Wetterlage ist die Wiederaufnahme der Arbeiten aber für nächste Woche vorerst abgesagt. „Die Weiterentwicklung ist abzuwarten“, so Schmidt.

Der neue Lehrerparkplatz hinter dem Penny-Markt wurde bereits im vergangenen Jahr fertig. Inzwischen sind auch beim Kernstück, dem nördliche Bereich der Straße vor dem Eingang zum Schulzentrum, die Strukturen deutlich zu erkennen: Die Parkplätze reihen sich rechts und links aneinander, Ecksteine sind gesetzt und das Hochbord der neuen Bushaltestelle vor der Wendeschleife am Freizeit- und Bildungszentrum ist fertig. Der Übergang zum Marktplatz und der Gehweg auf der Ostseite wurden verbreitert, Betonstufen auf dem Schulvorplatz - Bausünde der 70er Jahre - verschwanden.

Knapp zwei Monate werden die ausstehenden Arbeiten dauern: Borde, Gossen, Trag- und Asphaltschichten sowie Ausbau des Gehweges vor den Wohnblöcken. Und dann wird gefeiert.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016