Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
IG Metall-Demo: 3500 Wolfsburger zeigen Schwarz-Gelb die rote Karte

Protest gegen Sparpolitik IG Metall-Demo: 3500 Wolfsburger zeigen Schwarz-Gelb die rote Karte

Es ist ein deutliches Zeichen: 3500 Teilnehmer der IG-Metall-Großkundgebung zeigten gestern Abend am Gewerkschaftshaus der schwarz-gelbe Bundesregierung die rote Karte für ihr Sparpaket. Zuvor hatten SPD-Chef Sigmar Gabriel und Linke-Vorsitzender Klaus Ernst markige Worte gefunden.

Voriger Artikel
Autokino von VW: Shrek und „Sex in the City“
Nächster Artikel
Promille-Fahrt im Porsche

Ein Zeichen mit Symbolkraft: 3500 Teilnehmer kamen gestern zur Kundgebung der IG Metall und zeigten dem Sparpaket der schwarz-gelben Regierung die rote Karte.

Quelle: Photowerk (mv)

Gabriel und Ernst waren neben Ex-IG-Metall-Chef Jürgen Peters und VW-Gesamtbetriebsratschef Bernd Osterloh zwei von sechs Rednern: Und sie sorgten für Zunder. Ernst schaffte es, die Demo-Teilnehmer mitzureißen. Das Zitat der Bundeskanzlerin Angela Merkel „Wir haben über unsere Verhältnisse gelebt“ zerfetzte er in der Luft. Er zählte vom sinkenden Arbeitnehmergeld bis hin zu befristen Arbeitsverträgen („Wer wird noch lustvoll Kinder in die Welt setzen?“) und der Euro-Stabilisierung („Wir sind die Melkkuh“) alles auf, was derzeit aus Linken-Sicht politisch schief läuft.
Und an Sigmar Gabriel gerichtet, sagte der humorvolle Bayer: „Wir müssen ein gemeinsames Bündnis schmieden.“ Klar, dass SPD-Chef Gabriel dagegenhielt: „Es gibt Dinge, die uns trennen“, sagte er und widersprach Ernst in puncto Renten und demographischem Wandel. Dafür gab‘s zwar Pfiffe, aber Gabriel konterte gewohnt souverän: „Ich bin auch im Verein der klaren Worte!“
Einig war man sich am Ende doch: Das Sparpaket sei sozial ungerecht. „Und es betrifft alle“, so Gabriel. Nicht nur Arbeitslose und Rentner, sondern alle Arbeitnehmer. „Wir brauchen eine neue soziale Ordnung in Europa!“

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr