Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Hungrige Diebe brechen Pizza-Wagen auf

Lebensmittel und Wein weg Hungrige Diebe brechen Pizza-Wagen auf

War es Hunger, war es Durst, war es Geldgier? Unbekannte haben über Weihnachten einen Pizza-Verkaufswagen auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes am Berliner Ring gegenüber vom alten VfL-Stadion aufgebrochen.

Berliner Ring 52.422761 10.798868
Google Map of 52.422761,10.798868
Berliner Ring Mehr Infos
Nächster Artikel
Auto prallt gegen Ampel: Mann in Lebensgefahr

Einbrecher schlugen wieder über die Weihnachtsfeiertage zu.

Wolfsburg. In der Nacht von Sonntag auf Montag knackten die Täter mit brachialer Gewalt das Verschluss-System des Pizza-Wagens, kletterten in den Verkaufsraum und durchwühlten sämtliche Schränke. Die Beute hielt sich in Grenzen: zwei Flaschen Wein, ein paar Lebensmittel und ein wenig Wechselgeld.

Einbrecher auch in Detmerode

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in Detmerode: Unbekannte sind dort am Freitagnachmittag in eine Wohnung eingestiegen und haben offenbar allerhand Goldschmuck mitgehen lassen; die genaue Schadenshöhe steht laut Polizei noch nicht fest. Die Tat ereignete sich am Freitag zwischen 15 und 19 Uhr. Die Einbrecher kletterten in der John-F.-Kennedy-Allee auf einen Balkon und brachen das Fenster einer Wohnung im Hochparterre auf. Die Diebe durchsuchten alle Zimmer, ließen diversen Goldschmuck mitgehen und entkamen unerkannt.

Wer Hinweise geben kann, sollte sich unter Telefon 46460 an die Polizei wenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr