Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Hunderte feiern Metal-Queen Doro

Wolfsburg Hunderte feiern Metal-Queen Doro

Viele Hardrock-Fans trauten ihren Ohren nicht, als es hieß: Doro Pesch kommt nach Wolfsburg! Ruckzuck waren die Tickets für ihr Konzert im Hallenbad ausverkauft. Am Samstag stand die Metal-Queen tatsächlich auf der Hallenbad-Bühne - und begeisterte ihre Fans restlos.

Voriger Artikel
Derby: Ruhiger Nachmittag für die Polizei
Nächster Artikel
Polizeikontrollen: Betrunken am Steuer

Rockstar zum Anfassen: Doro Pesch rockte am Samstagabend erstmals das Hallenbad. Im ausverkauftem großen Saal nahm sie immer wieder Tuchfühlung zu ihren Fans auf.

Quelle: Beate Kirchhoff

Die gebürtige Düsseldorferin ist mittlerweile 50 und seit über 30 Jahren im Geschäft - aber alt und leise ist sie deswegen noch lange nicht! Im Gegenteil: Doro hat Power und gibt ihren Fans von der ersten bis zur letzten Sekunde eine vor Energie und Lebensfreude strotzende Rockshow.

Bei ihrem Wolfsburg-Debut spielte sie ein Best of ihrer Schaffensphasen: Vom ersten Album ihrer damaligen Band Warlock („Night Of The Warlock“) über die Wacken-Hymne „We Are The Metalheads“ (2002) bis zum Titelsong des 2012-Albums „Raise Your Fist“ und dem Übersong „We Are All“ war alles dabei, was Metalfans von Doro hören wollen.

Und sogar noch mehr: Mit ihrer Version der Metal-Hymne „Breaking The Law“ verbeugt sie sich ganz tief vor Judas Priest. Der Band, in deren Vorprogramm sie Anfang der 80er die ersten Bühnenerfahrungen sammelte und die ihr den Weg in den Rockolymp ebnete. Jetzt führte dieser Weg Doro erstmals nach Wolfsburg. Hoffentlich nicht zum letzten Mal. Denn nicht nur Yvonne Schön meinte: „Die Show war der Hammer. Doro muss wiederkommen.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016