Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hundeköder: Peta setzt Belohnung aus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hundeköder: Peta setzt Belohnung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.06.2018
Hundeköder mit Schrauben – gefunden in Wolfsburg. Quelle: privat
Anzeige
Wolfsburg

Bei dem Tier wurden auch Giftstoffe im Blut sowie drei Schrauben im Magen gefunden. Die Hundehalterin erstattete Anzeige bei der Polizei. Um die Suche nach dem Tierquäler zu unterstützen, setzt Peta eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise aus. Zeugen melden sich bei der Polizei, Telefon 05362/967000.

„Der Täter muss schnellstmöglich überführt werden, damit Vierbeiner in Wolfsburg wieder sorglos spazieren geführt werden können“, so Judith Pein von Peta. „Tierquälerei ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat und kann mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet werden.“

Von der Redaktion

Der Aufbau für den Stadtgeburtstag von Freitag bis Sonntag in der Wolfsburger Innenstadt läuft: Auf dem Rathausplatz haben Techniker begonnen, die Hauptbühne aufzubauen – und in der Innenstadt werden bereits die ersten Big Packs abgeladen.

27.06.2018

Zwei Männer wurden am Amtsgericht Wolfsburg angeklagt – am Ende standen ein Freispruch und eine Bewährungsstrafe. Das Opfer hatte ausgesagt, die beiden nicht zu kennen.

29.06.2018

Abschied nach 36 Jahren Dienstjahren: In der neuen Aula der Carl-Hahn-Schule im Handwerkerviertel fand am Dienstag ein Festakt für Schulleiter Thomas Meyer statt. Lehrerkollegen, Schüler und Eltern verabschiedeten den Oberstudiendirektor in den Ruhestand.

26.06.2018
Anzeige