Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hund vergiftet: Benji kämpft um sein Leben
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hund vergiftet: Benji kämpft um sein Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 09.03.2015
Bild aus besseren Zeiten: Esther und Elisa Hermann hoffen, dass ihr Hund Benji seine Vergiftung überlebt.

Am Sonntagmorgen joggte die Pastorin am Mittellandkanal, der viereinhalb Jahre alte Benji lief ein paar Meter vorneweg. Es passierte in Höhe der Autovision, wo sich der Weg an ein paar Bäumen gabelt. Ute Ravens: „Benji hatte plötzlich etwas im Maul. Ich rief noch ‚Aus!‘, aber da hatte er es schon runtergeschluckt.“ Der Gegenstand habe braun ausgesehen, wie ein altes Brötchen oder eine Wurst.

Zurück in Fallersleben gab es die ersten Anzeichen, dass etwas nicht stimmt. Erst habe Benji auffällig gehechelt, sich dann ganz untypisch in den Keller verzogen, später am ganzen Leib gezittert.

Pastor Holger Hermann fuhr noch am Vormittag mit dem Golden Retriever zu einer Tierklinik bei Schwülper. Da hatte Benji schon Schaum vor dem Maul und quälte sich ganz furchtbar. Ravens: „Alle Symptome sprachen für eine Vergiftung!“

Jetzt liegt Benji im künstlichen Koma, kämpft um sein Leben. Die ganze Familie sorgt sich um den Vierbeiner. „Wir hoffen und beten, aber es sieht nicht sehr gut aus“, sagt die Pastorin.

In Fallersleben kennen viele den zutraulichen Hund. Oft ist er im Ort mit Ute Ravens und Holger Hermann unterwegs. Jetzt warnt die Pastorin vor einem Hundehasser: „Man muss genau aufpassen, was der Hund frisst!“

kn

Das Parkchaos am Wolfsburger Klinikum ging auch gestern weiter: Morgens hatte sich ein Linienbus zwischen falsch parkenden Autos festgefahren - kein Einzelfall. Die Stadt bittet Besucher und Mitarbeiter ausdrücklich darum, öffentliche Verkehrsmittel zu nehmen oder weit weg vom Krankenhaus zu parken.

09.03.2015

Ganz augenscheinlich auf ältere Fahrzeuge hatten es Autodiebe am Sonntagabend abgesehen. Während zwei versuchte Diebstähle scheiterten, wurde ein 22 Jahre alter Golf in Fallersleben entwendet, von den Dieben aber kurz danach in Detmerode wieder abgestellt.

09.03.2015

Ein Wochenende, wie es schöner nicht hätte sein können: Viel Sonne und warme Temperaturen fast bis zu 20 Grad lockten gestern Sonnenanbeter an die schönsten Plätze Wolfsburgs.

08.03.2015