Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hund beißt Rentner - Arm verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hund beißt Rentner - Arm verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 18.05.2010
Zugebissen: Nicht jeder Schäferhund ist brav.
Anzeige

Am Abend des 6. Oktober 2009 war die Angeklagte mit ihrem damaligen Freund (25) – einem bekannten Gewalttäter – unterwegs. Der Schäferhund gehörte ihm. Er sei in den Supermarkt gegangen, so die 18-Jährige: „Und er hat gesagt, ich soll den Hund vor der Tür anbinden.“
Das tat die Arbeitslose auch – jedoch so nahe am Eingang, dass Kunden nicht gefahrlos in den Laden kamen. „Der Hund hat mich angesprungen und gebissen“, so der Rentner.
Er hatte übrigens kein Interesse, dass „das junge Fräulein“ auf der Anklagebank verknackt wird: „Der Hunde-Besitzer müsste hier sitzen.“ Der 25-Jährige sitzt auch – im Knast. Dort verbüßt er wegen mehrerer Gewaltdelikte eine lange Strafe (WAZ berichtete).
Die Angeklagte kam mit einem blauen Auge davon – sie soll 20 Arbeitsstunden leisten. Das Geld dafür bekommt der Rentner. Dafür wird das Verfahren gegen die 18-Jährige eingestellt.

bm

Nach dem Überfall auf den Penny-Markt am Samstag im Hellwinkel fehlt von den Tätern noch jede Spur. Besonders das dreiste Vorgehen erstaunt die Ermittler.

17.05.2010

Ärzte an kommunalen Krankenhäusern fordern mehr Gehalt und eine bessere Bezahlung von Bereitschaftsdiensten. Deshalb gibt es bis Ende der Woche bundesweit Streiks. Auch im Wolfsburger Klinikum sind Aktionen geplant, die gestern aber noch nicht konkret feststanden.

17.05.2010
Stadt Wolfsburg Vorne-Einstieg im Bus: Einnahmen stark gestiegen - Maßnahme der WVG gegen Schwarzfahrer macht sich bezahlt

Durch die neue Einstiegsregel in den Bussen der WVG ist der Verkauf von Fahrkarten in die Höhe geschnellt. Alle Fahrgäste müssen seit November vorne beim Busfahrer einsteigen und die Karte zeigen – damit wollte die WVG gegen Schwarzfahrer vorgehen.

17.05.2010
Anzeige