Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hubschrauber sorgte für Wirbel

Wolfsburg Hubschrauber sorgte für Wirbel

Aufregung am Nordkopf: Hunderte Passanten beobachteten am Mittag die Landung eines Rettungshubschraubers neben der Markthalle. Grund war ein internistischer Einsatz.

Voriger Artikel
Zwei betrunkene Verkehrsteilnehmer von der Straße geholt
Nächster Artikel
Am Jahn-Stadion: Angriff mit Schraubenzieher

Freifläche an der BKK: Der Rettungshubschrauber landete.

Quelle: Photowerk (he)

Kurz vor 12 Uhr schwebte der ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 30 über dem Nordkopf. „Er hat erst eine Runde über der Wache gedreht, offenbar auf der Suche nach einem Landeplatz“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Tatsächlich landet auf der Wiese neben der Inspektion bisweilen auch der Polizeihubschrauber - der Pilot von Christoph 30 entschied sich aber für die Freifläche neben der Markthalle. Im Einsatz war der Rettungshubschrauber wegen eines internistischen Notfalls, der sich in einer Arztpraxis am Nordkopf ereignete hatte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr