Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
House am See: Letzte Beach-Party in diesem Jahr

Wolfsburg House am See: Letzte Beach-Party in diesem Jahr

Wolfsburg. Die Beach-Party „House am See“ im Wake-Park geht in die dritte und letzte Runde für dieses Jahr: Am Samstag, 3. September, wird ab 19 Uhr gefeiert. Die DJ-Lokalmatadoren „Lee & Sun“ sorgen für die coolen Bässe.

Voriger Artikel
Podehls Anwalt: Kritik an „Vorverurteilung“
Nächster Artikel
Andrang: Anwohner wollen Taten statt Pläne

House am See: Die dritte und letzte Beach-Party im Wake-Park in diesem Jahr.

Quelle: Tim Schulze

Es ist die dritte Beach-Party in diesem Jahr, zweimal machte das Wetter der beliebten Reihe einen Strich durch die Rechnung, an diesem Samstag soll nun endlich alles passen. Nach aktuellem Stand sind Temperaturen bis zu 26 Grad und Sonne angesagt.

Strandfeeling im Wake-Park - dafür sorgen feiner Sand, Strandkörbe, Liegestühle, Sonnenschirme und natürlich Cocktails und andere, kühle Getränke. Für den Sommersound haben sich wieder Lee & Sun („Pure“) angesagt. Die beiden sind Experten für chillige Houseklänge. Sie legen auf einem Pult auf, das im Wasser des Arena-Sees steht.

Für die letzte Party des Jahres gibt es eine Aktion für Gäste, die frühzeitig erscheinen: Alle, die vor 22 Uhr im Wake-Park auftauchen, zahlen statt zehn nur fünf Euro. Karten gibt es nur an der Abendkasse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg