Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hospiz macht Schule: Kinder setzen sich mit Tod auseinander
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hospiz macht Schule: Kinder setzen sich mit Tod auseinander
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 08.04.2014
Hospiz macht Schule: Diese Drittklässler beschäftigten sich mit den Themen Tod, Trauer und Krankheit.
Anzeige

Alles Themen, denen Erwachsene häufig ausweichen und so Kindern wenig Gelegenheit geben, ihre eigenen Vorstellungen, Erfahrungen und Fragen loszuwerden. Ein kindgerechter Film strukturierte als Leitfaden die Woche.

Auf Plakaten, pantomimisch, durch Pflanzen von Bohnenranken, Schreiben von Trostbriefen und Befragen zweier Ärzte, die in die Schule kamen, wurden die Themen bearbeitet. Es waren vielfältige Fragen, die die Kindern den Ärzten stellten, zum Beispiel: „Weshalb wird ein Mensch krank?“, „Welche Krankheit ist die schlimmste?“ und „Wie wird man Oberarzt?“.

So entstand im Laufe der Woche eine bunte Ausstellung über Dinge, die bei einer Krankheit gut tun, die Aufgaben eines Bestatters, wie sich traurige Gefühle mit Farben ausdrücken können, wie Trösten geht und vieles andere mehr. Am Freitag präsentierten die Kinder in einem gemeinsamen Fest mit vielen Eltern und Großeltern stolz ihre Ergebnisse.

Zum Abschluss tanzten die Schüler ausgelassen gemeinsam mit dem Team des Hospizvereins den Lastentanz, um froh und mit vielen Eindrücken ins Wochenende zu starten.

Anzeige