Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Honky Tonk Festival: Live-Musik in 16 Kneipen

Wolfsburg Honky Tonk Festival: Live-Musik in 16 Kneipen

Wolfsburg. 16 Wolfsburger Kneipen und Kulturstätten sind wieder dabei, wenn das Honky Tonk Festival am Wochenende Station in Wolfsburg macht. Am Samstag, 1. Oktober, ab 21 Uhr gibt es Livemusik für jeden Musikgeschmack. Für die perfekte Kneipenroute gibt es einige Party-Tipps:

Voriger Artikel
Erster Abschnitt fertig: Neuland saniert im Bartenslebenring
Nächster Artikel
Neue Brandserie: Jetzt auch Autos in Flammen

Honky Tonk in Wolfsburg: Am Samstag gibt es Live-Musik in 16 Kneipen. Lucky 13 (o.) spielen in der Altdeutschen Bierstube, On the Rocks (r.) im Bierbrunnen.

Quelle: Gero Gerewitz

Im Cosa Nostra heizen Backenfutter dem Publikum ein. Die Band vereint den Sound der Skatepunk-Bands mit den Rock-Combos, die eher dem Elektrolager zuzuordnen sind.

Im Accanto sorgen Jamstreeet für Stimmung. Die markante Stimme von Sängerin Bianca Böhme (Ex-Kandidatin von „The Voice“) bestimmen den Sound der Band. Eine 70er-Party steigt im Lido mit „Nightfever“

Die Klabusterberries lassen es im The Other Place zu Rockklassikern und Metalhymnen ordentlich krachen.

Rockabillies dürfen sich auch freuen: Die Musik von Lucky 13 ist von Rockabilly, Surf und 60’s Garage Sound geprägt, ergibt aber einen eigenen unverkennbaren Stil, da viele der Stücke Eigenkompositionen von Sängerin und Bassistin Ani Romance sowie Sänger und Gitarristen „Ed Mind“ sind. Das Trio ist in der Altdeutschen Bierstube zu hören.

Im Hallenbad treten gleich zwei Bands auf: Stürmer Deluxe mit Deutschrock und die AC/DC-Coverband Bad Black Rosie.

Eintrittsbändchen für 13 Euro gibt es bei der WAZ-Konzertkasse, Porschestraße 74. An der Abendkasse kosten die Bändchen 15 Euro.

ke

Honky Tonk: In diesen Kneipen spielt die Musik

  • Accanto, Kaufhof 25, 21-2 Uhr: Jamstreet, Soul-, Funk- & Partyklassiker
  • Alt-Berlin, Kaufhof 2, 21-2 Uhr: Juicy Fruits, Rock-Party-Knüller
  • Altdeutsche Bierstube, Goethestr. 54, 21-2 Uhr: Lucky 13, Rock‘n‘Roll & Rockabilly
  • Bierbrunnen, Porschestr. 4, 21-2 Uhr: On The Rocks, Die großen Hits der Welt
  • City-Hotel Journal, Kaufhofpassage 12, 21-2 Uhr: Daniel T. Coates, Blues, Country, Rockabilly, Folk
  • Cosa Nostra, Kaufhof 9, 21-2 Uhr: Backenfutter, Collegerock, Skatepunk- und Elektrocover von den 90ern bis heute
  • Hallenbad, Schachtweg, 22-23.40 Uhr: Stürmer Deluxe, Deutsch-Rock; 0-3 Uhr: Black Rosie, AC/DC Sound meets Frauenpower
  • Irish-Pub,Goethestr. 61, 21-2 Uhr: Bad Penny, Poetische Folkrockkämpfer
  • Lido, Schachtweg 31, 21-2 Uhr: Nightfever, 70er-Jahre-Show
  • Monkeys, Kaufhof 19, 21-2 Uhr: Big Lenny Power Exson, Funk, Soul & Motown
  • Paulaner Botschaft, Porschestr. 102, 21-2 Uhr: Grooveties, Jukebox-Mix
  • Salü, Kaufhof 14, 21-2 Uhr: Der zunächst angekündigte Auftritt von Be Jones fällt wegen Krankheit aus, eine Ersatz-Band steht noch nicht fest
  • Tanz-Bar Happy S Bar, Kaufhof 13-15, 21-2 Uhr: Die Myriads, Partyband der Extraklasse
  • The Other Place, Kaufhof 1, 21-2 Uhr: Klabusterberries, Rockklassiker bis Metal-Hymnen
  • Wunderbar, Kaufhof 21, 21-2 Uhr: Arosito, Latin- und Flamenco-Music
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016