Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hollywood-Star Bill Murray singt in Wolfsburg!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hollywood-Star Bill Murray singt in Wolfsburg!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 20.02.2017
Besuch in der Gläsernen Manufaktur: VW unterstützt den Auftritt von Bill Murray (r.) und Jan Vogler. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Fast jeder kennt den Kult-Film „Ghostbusters“, in dem Bill Murray als Dr. Peter Venkman mit seinem Team auf Geisterjagd geht. Die Komödie „Und täglich grüßt das Murmeltier“ sowie der oscarprämierte Spielfilm „Lost In Translation“ sind weitere Meilensteine in der Karriere des 66-jährigen Weltstars.

Eine ganz andere Seite seines Könnens zeigt Bill Murray auf der Theaterbühne. An dem Freitagabend bieten der Schauspieler (Rezitation) sowie die Musiker Mira Wang (Violine), Jan Vogler (Violoncello) und Vanessa Perez (Piano) ein vielseitiges Programm rund um große Titel. In englischer Sprache werden Texte von Autoren wie Ernest Hemingway, Walt Whitman und Mark Twain zitiert. Das Quartett bringt Stücke von Komponisten wie Johann Sebastian Bach, George Gershwin und Leonard Bernstein zu Gehör. Bill Murray liest, singt und tanzt.

Veranstalter ist die Berliner Cm Reimann GmbH, die sich für die Show ins Theater eingemietet hat - finanziell unterstützt von Volkswagen. Die Agentur kennt das Wolfsburger Theater von Veranstaltungen der Reihe „Soli deo gloria“ - und kann sich dort offenbar auch gut den Hollywood-Star vorstellen. „Wir haben uns sehr gefreut, damit steht das Theater bundesweit in der Aufmerksamkeit“, sagt Sprecherin Marita Stolz.

  • Karten für die Show „Bill Murray, Jan Vogler & Freunde“ gibt es an der Theaterkasse in der Innenstadt und bei der WAZ-Konzertkasse, Porschestraße 74.

kn

Ausbau von Dieselstraße oder Nordsteimker Straße, Verbreiterung der L 290 oder gleich eine neue Ortsumgehung zwischen Reislingen und Neuhaus - wie soll der Verkehr in Wolfsburgs Osten künftig fließen?

20.02.2017
Stadt Wolfsburg Stadt wurde letztes Jahr 1810 Mal aktiv - Vollstreckungsbeamte trieben 380.000 Euro ein

Manchmal kommt der Gerichtsvollzieher direkt aus dem Rathaus. Hunderttausende Euro treiben die Vollstreckungsbeamten der Stadt jährlich bei säumigen Schuldnern ein - im letzten Jahr wurden die Mitarbeiter 1810 Mal losgeschickt.

20.02.2017

Totes Holz, Laub und Wasserpflanzen, all das liegt jetzt auf einem großen Haufen neben dem Teich in der Straße „Zum Badekoth“ in Brackstedt. Nicht nur in vielen Wohnungen, sondern auch in Gewässern in Wendschott, Neuhaus, Fallersleben und Brackstedt findet momentan der Frühjahrsputz statt.

20.02.2017
Anzeige