Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hollywood-Star: Adrien Brody in Wolfsburg

Wolfsburg Hollywood-Star: Adrien Brody in Wolfsburg

Ein Hollywood-Star in Wolfsburg: US-Schausspieler und Oscar-Preisträger Adrien Brody („Grand Budapest Hotel“, „Der Pianist“) besuchte gestern das VW-Werk und die Autostadt.

Voriger Artikel
Bakterien in Wasserzählern
Nächster Artikel
Serie oder Zufall? Container brannten

Hollywood-Star in Wolfsburg: Adrien Brody besuchte die Autostadt, fuhr ein Stück im XL1 und unterschrieb auf der Promi-Motorhaube im Werk.

Wie es zu dem Besuch kam: Adrien Brody und VW-Hauptabteilungsleiter Claudius Colsman lernten sich bei einem Fotoshooting von Volkswagen auf Sardinien kennen. Colsman lud den Schauspieler zu einer Werksbesichtigung ein, daraufhin reiste er gestern zusammen mit seinem Vater Elliot nach Deutschland. „Ich war vor zehn Jahren schon einmal in Wolfsburg. Das Kraftwerk und die Glastürme der Autostadt kenne ich noch“, erklärte Adrien Brody. Nach einem Besuch in der Autostadt fuhr der Gast aus Kalifornien selbst mit einem VW XL1 zum Start der Besichtigungstour an Tor 17.

Während der einstündigen Tour durch die VW-Fertigungshallen erfuhren Adrien Brody und sein Vater viel über den Entstehungsprozess der Autos von VW. Außerdem warf der Oscar-Preisträger einen Blick auf den 30-millionsten Golf, der die Unterschriften von allen beteiligten Arbeitern trägt.

„Der Wagen gefällt mir besonders gut“, verriet der Schauspieler. Bevor er das VW-Werk wieder verließ, signierte er eine spezielle Motorhaube, die für Autogramme der prominenten VW-Besucher vorgesehen ist. Der Schauspieler und sein Vater verließen zwar Wolfsburg, bleiben aber noch einige Tage in Deutschland: „Wir sind beide Touareg-Fans, darum machen wir noch eine Offroad-Tour mit. Das wird interessant“, so Adrien Brody.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang