Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hollywood-Film: Wolfsburger drehte mit Daniel Brühl
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hollywood-Film: Wolfsburger drehte mit Daniel Brühl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 23.08.2013
„Rush“ kommt in die Kinos: Erich Redman (rechts) spielt mit Daniel Brühl und Chris Hemsworth (links) in dem Hollywood-Film mit.
Anzeige

Brühl spielt den jungen Rennfahrer Niki Lauda, Redman einen deutschen Journalisten, der von Grand Prix zu Grand Prix reist. Der Wolfsburger hat auch eine Szene mit Brühl. „Er war sehr konzentriert bei der Arbeit, charmant und gesprächig“, fiel Redman auf.

Das Gegenteil von Chris Hemsworth, der Laudas Gegenspieler James Hunt spielt. Der australische Schauspieler sei „sehr still“, aber ständig von jungen attraktiven Damen umgeben - so wie der wirkliche Hunt. „Rush“ erzählt die wahre Geschichte über die Rivalität zwischen den beiden Formel-1-Rennfahrern.

Redman tauchte bei den Dreharbeiten, die in England und Deutschland liefen, in die ihm bis dato unbekannte Rennfahrer-Welt ein. Sein Fazit: „Wenn die Fahrer erfolgreich sind, führen sie ein angenehmes Leben, sie scheinen von Party zu Party zu ziehen.“ Ihm gefiel der Dreh: „Es hat großen Spaß gemacht.“ Obwohl der Wolfsburger schon mit vielen Stars zusammengearbeitet hat, einige Wünsche sind noch offen: So würde er gern mit den Regisseuren Martin Scorsese und Woody Allen drehen.

syt

Die Städtische Galerie, das Stadtmuseum (beide im Schloss) und das Institut für Zeitgeschichte (Goetheschule) stehen bestens da - sie alle verfügen über große Bestände.

22.08.2013

Ein Unfall auf der Braunschweiger Straße hat gestern Nachmittag für ein Verkehrs-Chaos gesorgt. Drei Autos stießen zusammen, es liefen literweise Kühlflüssigkeit und Kraftstoffe aus.

22.08.2013

Die Nacht fasziniert Ruprecht von Kaufmann. Deshalb setzt sich der Künstler schon lange mit diesem Thema auseinander - ungewöhnlich für einen Maler, der sich eher mit Licht beschäftigt.

24.08.2013
Anzeige