Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Hollywood-Film: Star-Regisseur lobt Schauspieler aus Wolfsburg

Wolfsburg Hollywood-Film: Star-Regisseur lobt Schauspieler aus Wolfsburg

Er ist Wolfsburgs Mann in Hollywood: Schauspieler Erich Redman stand schon mit Hollywood-Stars wie Sandra Bullock, Cate Blanchett und Tom Hanks vor der Kamera, und hat jetzt eine Rolle in dem Action-Thriller „Jack Ryan: Shadow Recruit“. Der Streifen läuft aktuell im Kino.

Voriger Artikel
Fuzo: Ärger über dreckige Bänke
Nächster Artikel
Der Stromausfall: Wie kam es zum Blackout?

Kaum wiederzuerkennen: Der Wolfsburger Erich Redman als russisch-orthodoxer Priester mit Bart in dem Thriller „Jack Ryan“, der aktuell in den Kinos läuft.

Redman (47) lebt in London und Detmerode. Seit 20 Jahren wirkt er in internationalen Kino-Produktionen mit. Aber die Rolle des russisch-orthodoxen Priesters machte ihm besonderen Spaß - vor allem, weil er sich optisch so sehr veränderte: „So alt habe ich noch nie in einem Film ausgesehen. Und mit dem Bart konnte ich ganz schlecht etwas trinken“, erinnert er sich lachend. Das Kostüm („Vermutlich das teuerste, das ich je trug“) ist ein Original-Gewand aus St. Petersburg. Gedreht wurde die Szene in einer alten Kirche nördlich von London.

Regie zu der Verfilmung des Thrillers von Tom Clancy führte Hollywood-Star Kenneth Brannagh: „Er ist ein Morgenmuffel, aber nach der ersten Tasse Kaffee hatte er ein Lächeln im Gesicht“, erzählt Redman und fügt hinzu: „Er ist ein sehr charmanter Mann, der mir ein Kompliment für mein Spiel gemacht hat.“

Zuletzt mimte Redman 2013 neben Daniel Brühl als Niki Lauda einen deutschen Journalisten in „Rush - Alles für den Sieg“ (WAZ berichtete).

In „Jack Ryan“ wurden die Hauptrollen mit Chris Pine, Keira Knightley und Kevin Costner besetzt.

jes/amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang