Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hollerplatz: Platten werden ausgetauscht

Wolfsburg Hollerplatz: Platten werden ausgetauscht

Zu den Kosten für die notwendige Reparatur der kaputten Platten auf dem Hollerplatz (WAZ berichtete) kann die Stadt erst nach Beginn der Arbeiten genauere Angaben machen. „Die Platten werden ab Montag von den Kolonnen des Geschäftsbereichs Straßenbau und Projektkoordination angehoben und wieder in der richtige Lage gesetzt“, gab Stadtsprecher Andreas Carl gestern bekannt.

Voriger Artikel
Mitten auf Kreuzung: Autofahrer ohnmächtig
Nächster Artikel
Gifhorner Golf gestohlen

Defekter Granit: Die Platten aus indischem Stein gehen immer wieder kaputt – und Kosten der Stadt Geld. Ab Montag beginnt der Austausch.

Quelle: Sebastian Bisch

Der indische Granit auf dem Hollerplatz machte von Anfang an Probleme: Die Platten lösen sich, wenn sie befahren werden, einige brachen sogar. Das Ausmaß der jetzigen Schäden ist noch unklar. „Sollten Platten gebrochen sein, so werden diese ausgetauscht“, sagt Carl, „einmal gebrochene Platten werden, wenn es möglich ist, geschnitten und gegebenenfalls als halbe Platten wieder verwendet.“

Das Hauptproblem sei laut Carl nicht der Platz direkt, sondern, dass Fahrzeuge „nicht über die vorgesehene Pflasterfläche fahren“. Zum Befahren eignet sich nach seiner Aussage lediglich der rot gepflasterte Bereich zwischen Baumreihe und Geschäftszeile, nicht aber der Granit. Eine entsprechende Beschilderung gibt es allerdings nicht.

Die meisten beschädigten Platten befinden sich im Randbereich des Platzes, direkt angrenzend an das rote Pflaster im Außenbereich. Bei Veranstaltungen - auch im Rahmen des 75. Stadtgeburtstags - standen hier in der Vergangenheit Fahrgeschäfte oder Verkaufsbuden. Auf die Frage der WAZ, ob man das Veranstaltungskonzept für den Hollerplatz überdenken und Stellflächen möglicherweise verlagern muss, gab es gestern keine Antwort aus dem Rathaus...

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang