Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Holiday Inn: Neuer Name, neues Aussehen

Wolfsburg Holiday Inn: Neuer Name, neues Aussehen

Aus dem Holiday Inn wird das Leonardo City Center: Am Mittwoch wurden an dem Hotel am Südkopf bereits die ersten Logos gewechselt. Nicht die einzige sichtbare Veränderung: Das komplette Haus wird modernisiert - und die Parkpalette vermutlich abgerissen und durch eine Passage mit Geschäften und neuen Hotelzimmern ersetzt.

Voriger Artikel
VfL in Braunschweig: Polizei rechnet mit hitzigem Derby
Nächster Artikel
Erfolgreich: 80 Azubis schaffen Prüfungen

Aus dem Holiday Inn wird das Leonardo Hotel: Die ersten Schilder stehen bereits, demnächst wird das Haus auch modernisiert.

Quelle: Photowerk (he)

Offiziell ändert das Holiday Inn am 17. März seinen Namen; Hintergrund ist die Übernahme der gesamten Kette durch die Leonardo/Fattal-Gruppe aus Israel. Doch die Neugestaltung des Hauses läuft, Hoteldirektor Elmar Engisch: „Die Empfangshalle ist fertig, ein Musterzimmer eingerichtet, die meisten Zimmer werden im Sommer umgestaltet.“ Die größte Veränderung sei zwar noch nicht fest beschlossen, wohl aber fest geplant: Ein Abriss des Parkhauses, dafür Neubau einer Tiefgarage sowie einer Einkaufszeile und weiterer Zimmer. Dazu würde auch der Haupteingang verlegt, der Betrieb soll dennoch weiter laufen.

Seit 1972 gibt es das Holiday Inn in Wolfsburg, „das den Markt mit geprägt hat“, sagt Engisch. Er selbst führt das Haus seit 1982, das werde wohl auch so bleiben: „Veränderungen beim Personal sind nicht geplant.“ Wohl aber eine Verjüngung der Immobilie, die sich ihren Kunden künftig frischer und moderner präsentieren werde.

Leonardo/Fattal hatte vor einem Jahr die Queens-Gruppe aufgekauft und damit auch das Holiday Inn übernommen.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang